Entdecken Sie unsere Sommerschnäppchen >>

ajax-loader
Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla

Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla

Häkelanleitung
Schwierigkeit
Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla

Hmmm! Bei diesen Temperaturen geht doch nichts über eine eiskalte Erfrischung! Ein Wassereis frisch aus dem Kühlfach ist da perfekt! Aber die heisse Sommer-Sonne hat auch Auswirkungen auf unser Wassereis und es ist schneller geschmolzen, als man es essen kann. Eiskalte, klebrige Finger und Kleckereien auf T-Shirt und Co. sind hier meistens vorprogrammiert. Mit diesen zuckersüssen Wassereis-Haltern könnt Ihr grosse und kleine Hände vor Kälte und klebrigem Wassereis schützen. Die einfache Häkel-Idee ist auch ein ideales Mitbringsel oder kleines Geschenk für das nächste Sommerfest. Einfach unsere Woll Butt „Camilla“ in Euren Lieblingsfarben schnappen, Häkelnadeln auspacken und schon geht’s los!



Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla


Schwierigkeitsgrad leicht
 
Grösse: ca. 4,5 breit, ca. 10 cm hoch
 
Material: Woll Butt "Camilla", 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 125 m, Farbe: bunt color (B.-Nr. 102.845) ca. 50 g, grün color (B.-Nr. 102.844) ca. 50 g, vanille (B.-Nr. 354.36) ca. 50 g, schwarz (B.-Nr. 354.35) ca. 50 g, Applikation Früchte (B.-Nr. 500.695), Applikation Augen (B.-Nr. 12.569)
 
buttinette Wollhäkelnadel 3 mm (B.-Nr. 287.38)
 
Material das nicht zwingend anzuschaffen ist:
Schere (B.-Nr. 22.192), Wollnadel (B.-Nr. 112.08), Nähnadel (B.-Nr. 253.04), Nähgarn schwarz (B.-Nr. 496.13)
 
Zum Aufsticken des Gesichts kann alternativ zu Woll Butt "Camilla" in schwarz auch ein Rest eines schwarzen Baumwollgarns verwendet werden.
 
Grundmuster:
Feste Maschen (fM) in Reihen (R)
Maschenprobe:
24,5 M x 26 R = 10 x 10 cm
 
Wassereishülle - so wird`s gemacht

1




22 + 1 LM in Bunt Color (Grün Color) anschl. und fM ab der 3. M nach der Nd. h. 1 Steige-LM arb. (= Ersatz-fM, zählt in der folgenden R als M), Arbeit wenden. 21 fM h, dabei die letzte fM in die Steige-LM der Vor-R h = 22 fM.
So häkelt Ihr 26 R.
Zum späteren Zusammennähen der Hülle lasst ca. 30 cm Garn an der Arbeit hängen und schneidet es dann ab.
Die Arbeit ist nun ca. 9 cm breit und 10 cm hoch.

2




Bei der zweifarbigen Wassereishülle arb. Ihr mit dem Color-Garn 15 R und mit dem einfarbigen Garn 11 R. Den Color-Fd. lasst Ihr zum späteren Zusammennähen etwa 20 cm lang stehen, den oberen neu angesetzten Faden könnt ihr kurzhalten und später vernähen. Am Ende ebenso ca. 20 cm Faden hängen lassen.
Diese Häkelstücke arbeitet Ihr jeweils 2x.

3




Platziert anschliessend die Applikationen auf die zweifarbigen Häkelstücke und näht sie mit der Hand oder auch mit der Nähmaschine auf. Wir haben die linke Seite für aussen gewählt, hier bilden die Häkelreihen einen schönen Anfang bzw. Abschluss.

4




Bei den Augen-Applikationen stickt Ihr noch Wimpern, Augenbrauen und einen Mund auf. Spaltet dazu das Garn. Die Wimpern werden einfädig, die Augenbrauen und der Mund zweifädig gestickt.
Die Anfangsfäden der Häkelstücke können alle vernäht werden.

5




Jetzt wird die Hülle zusammengefaltet, die Applikation ist aussen. Mit Hilfe der Wollnadel werden die beiden gegenüberliegenden Kanten mit Schlingstichen verbunden.
Wenn Ihr am Farbwechsel angekommen seid, das einfarbige Garn vernähen und mit dem Colorgarn weiternähen.

6




Legt dann die Wassereishülle so, dass die zuvor gearbeitete Naht in der rückwärtigen Mitte ist, das Motiv liegt mittig auf der Vorderseite. Nun mit einem Stück neuen Garn, seitlich beginnend, auch das untere kurze Stück mit Schlingstichen schliessen.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Häkelanleitung
Schwierigkeit

Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla

Hmmm! Bei diesen Temperaturen geht doch nichts über eine eiskalte Erfrischung! Ein Wassereis frisch aus dem Kühlfach ist da perfekt! Aber die heisse Sommer-Sonne hat auch Auswirkungen auf unser Wassereis und es ist schneller geschmolzen, als man es essen kann. Eiskalte, klebrige Finger und Kleckereien auf T-Shirt und Co. sind hier meistens vorprogrammiert. Mit diesen zuckersüssen Wassereis-Haltern könnt Ihr grosse und kleine Hände vor Kälte und klebrigem Wassereis schützen. Die einfache Häkel-Idee ist auch ein ideales Mitbringsel oder kleines Geschenk für das nächste Sommerfest. Einfach unsere Woll Butt „Camilla“ in Euren Lieblingsfarben schnappen, Häkelnadeln auspacken und schon geht’s los!



Wassereis-Halter aus Woll Butt Camilla


Schwierigkeitsgrad leicht
 
Grösse: ca. 4,5 breit, ca. 10 cm hoch
 
Material: Woll Butt "Camilla", 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 125 m, Farbe: bunt color (B.-Nr. 102.845) ca. 50 g, grün color (B.-Nr. 102.844) ca. 50 g, vanille (B.-Nr. 354.36) ca. 50 g, schwarz (B.-Nr. 354.35) ca. 50 g, Applikation Früchte (B.-Nr. 500.695), Applikation Augen (B.-Nr. 12.569)
 
buttinette Wollhäkelnadel 3 mm (B.-Nr. 287.38)
 
Material das nicht zwingend anzuschaffen ist:
Schere (B.-Nr. 22.192), Wollnadel (B.-Nr. 112.08), Nähnadel (B.-Nr. 253.04), Nähgarn schwarz (B.-Nr. 496.13)
 
Zum Aufsticken des Gesichts kann alternativ zu Woll Butt "Camilla" in schwarz auch ein Rest eines schwarzen Baumwollgarns verwendet werden.
 
Grundmuster:
Feste Maschen (fM) in Reihen (R)
Maschenprobe:
24,5 M x 26 R = 10 x 10 cm
 
Wassereishülle - so wird`s gemacht

1




22 + 1 LM in Bunt Color (Grün Color) anschl. und fM ab der 3. M nach der Nd. h. 1 Steige-LM arb. (= Ersatz-fM, zählt in der folgenden R als M), Arbeit wenden. 21 fM h, dabei die letzte fM in die Steige-LM der Vor-R h = 22 fM.
So häkelt Ihr 26 R.
Zum späteren Zusammennähen der Hülle lasst ca. 30 cm Garn an der Arbeit hängen und schneidet es dann ab.
Die Arbeit ist nun ca. 9 cm breit und 10 cm hoch.

2




Bei der zweifarbigen Wassereishülle arb. Ihr mit dem Color-Garn 15 R und mit dem einfarbigen Garn 11 R. Den Color-Fd. lasst Ihr zum späteren Zusammennähen etwa 20 cm lang stehen, den oberen neu angesetzten Faden könnt ihr kurzhalten und später vernähen. Am Ende ebenso ca. 20 cm Faden hängen lassen.
Diese Häkelstücke arbeitet Ihr jeweils 2x.

3




Platziert anschliessend die Applikationen auf die zweifarbigen Häkelstücke und näht sie mit der Hand oder auch mit der Nähmaschine auf. Wir haben die linke Seite für aussen gewählt, hier bilden die Häkelreihen einen schönen Anfang bzw. Abschluss.

4




Bei den Augen-Applikationen stickt Ihr noch Wimpern, Augenbrauen und einen Mund auf. Spaltet dazu das Garn. Die Wimpern werden einfädig, die Augenbrauen und der Mund zweifädig gestickt.
Die Anfangsfäden der Häkelstücke können alle vernäht werden.

5




Jetzt wird die Hülle zusammengefaltet, die Applikation ist aussen. Mit Hilfe der Wollnadel werden die beiden gegenüberliegenden Kanten mit Schlingstichen verbunden.
Wenn Ihr am Farbwechsel angekommen seid, das einfarbige Garn vernähen und mit dem Colorgarn weiternähen.

6




Legt dann die Wassereishülle so, dass die zuvor gearbeitete Naht in der rückwärtigen Mitte ist, das Motiv liegt mittig auf der Vorderseite. Nun mit einem Stück neuen Garn, seitlich beginnend, auch das untere kurze Stück mit Schlingstichen schliessen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen