Für das Kerzen giessen unverzichtbar: das Kerzenwachs

Die Basis zum Giessen einer Kerze ist das Kerzenwachs, aus dem die Kerze gefertigt wird. Sie finden bei uns Giesswachs in Weiss sowie transparent. Das transparente Giesswachs kann mit Färbepastillen in verschiedenen Farben eingefärbt werden. Für eine besondere Struktur und Optik der Kerze sorgen Wachs-Cracker. Sie werden einfach in die Form zum Kerzengiessen gegeben und dann mit flüssigem Wachs aufgefüllt. Nach dem Erkalten der Kerze sind die kleinen Wachs-Cracker gut sichtbar und sorgen für eine mosaikartige Optik. Transparentes Gelwachs ist eine weitere Möglichkeit, einfach und preiswert Kerzen selber zu machen: Das Gelwachs wird erwärmt und in ein schönes Glasgefäss gegossen. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, Dekoelemente wie Muscheln oder Steine miteinzugiessen.
 

Dochte zum Kerzen selbermachen

Der Docht ist das Herzstück einer selbstgemachten Kerze, denn erst durch ihn kann die Kerze brennen. Wir führen in unserem Sortiment unterschiedliche Dochte: Flachdochte und gewachste Runddochte. Flachdochte sind sehr gut für das Kerzenziehen und -tauchen geeignet. Gewachste Runddochte sind ideal für Kerzen aus Kerzen-Gel, da sie Russgefahr verhindern.