ajax-loader
Spielkartenetui

Spielkartenetui

Nähanleitung
Spielkartenetui
Spielkartenetui


Kartenspiele brauchen eine Hülle und einen Platz zur Aufbewahrung. Warum also nicht ein tolles, robustes Spielkartenetui aus Kunstleder für das Lieblingsspiel nähen? Dieses Etui ist nicht nur praktisch sondern kann auch einfach personalisiert werden und eignet sich daher hervorragend als Mitbringsel oder Geschenk zu Weihnachten. Viel Spass mit der Anleitung!

 


Grösse: 11 cm x 7 cm

 



1



Zuschneiden

aus Kunstleder:

1x Vorderteil nach Schnittmuster

1x Rückteil mit angeschnittener Klappe nach Schnittmuster

1x Seitenstreifen nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Aufnähen der Ziernaht

Zeichnet Euch gemäss Schnittmuster auf der Vorderseite die Position für die Ziernähte mit einem selbstlöschenden Stift an. Wählt einen oder mehrere verschiedene Zierstiche und näht diese, unter Verwendung des Nähgarns in helltürkis und marine, auf. Die Fadenenden zieht Ihr auf die Rückseite vernäht sie.


3



Color Snaps anbringen

Anschliessend übertragt Ihr die Position für die Color Snaps vom Schnittmuster. Zur Verstärkung bügelt Ihr auf der linken Stoffseite die Power-Dots auf (Bügeleiseneinstellung 3 Punkte). Mithilfe des Werkzeugs und der Vario-Zange arbeitet Ihr die Color-Snaps ein. Eine genaue Beschreibung liegt dem Werkzeug bei.

Hinweis: Achtet unbedingt darauf, dass die Color-Snaps richtig eingesetzt sind. Andernfalls lässt sich das fertige Etui nicht schön schliessen.


4



Seitenstreifen einsetzen

Nehmt den Seitenstreifen und legt eine lange Kante links auf links auf das Vorderteil. Beginnt an einer Ecke oben und führt den Seitenstreifen über den Boden auf die gegenüberliegende obere Ecke. Achtet unbedingt darauf, dass die gekennzeichneten Eckpunkte genau auf die unteren Ecken des Vorderteils treffen. So verhindert Ihr ein Verziehen des Etuis. Befestigt zuerst die Teile mit Stoffklammern und näht anschliessend alles schmal zusammen.


5



Rückteil annähen

Das Rückteil wird an der gegenüberliegenden langen Kante des Seitenstreifens angesetzt. Da die Klappe am Rückteil angeschnitten ist, beginnt der Seitenstreifen an der Markierung. Achtet auch hier beim Annähen wieder auf die Eckpunkte. Jetzt ist das Etui schon einsatzfähig.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Spielkartenetui

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Spielkartenetui

Spielkartenetui


Kartenspiele brauchen eine Hülle und einen Platz zur Aufbewahrung. Warum also nicht ein tolles, robustes Spielkartenetui aus Kunstleder für das Lieblingsspiel nähen? Dieses Etui ist nicht nur praktisch sondern kann auch einfach personalisiert werden und eignet sich daher hervorragend als Mitbringsel oder Geschenk zu Weihnachten. Viel Spass mit der Anleitung!

 


Grösse: 11 cm x 7 cm

 



1



Zuschneiden

aus Kunstleder:

1x Vorderteil nach Schnittmuster

1x Rückteil mit angeschnittener Klappe nach Schnittmuster

1x Seitenstreifen nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Aufnähen der Ziernaht

Zeichnet Euch gemäss Schnittmuster auf der Vorderseite die Position für die Ziernähte mit einem selbstlöschenden Stift an. Wählt einen oder mehrere verschiedene Zierstiche und näht diese, unter Verwendung des Nähgarns in helltürkis und marine, auf. Die Fadenenden zieht Ihr auf die Rückseite vernäht sie.


3



Color Snaps anbringen

Anschliessend übertragt Ihr die Position für die Color Snaps vom Schnittmuster. Zur Verstärkung bügelt Ihr auf der linken Stoffseite die Power-Dots auf (Bügeleiseneinstellung 3 Punkte). Mithilfe des Werkzeugs und der Vario-Zange arbeitet Ihr die Color-Snaps ein. Eine genaue Beschreibung liegt dem Werkzeug bei.

Hinweis: Achtet unbedingt darauf, dass die Color-Snaps richtig eingesetzt sind. Andernfalls lässt sich das fertige Etui nicht schön schliessen.


4



Seitenstreifen einsetzen

Nehmt den Seitenstreifen und legt eine lange Kante links auf links auf das Vorderteil. Beginnt an einer Ecke oben und führt den Seitenstreifen über den Boden auf die gegenüberliegende obere Ecke. Achtet unbedingt darauf, dass die gekennzeichneten Eckpunkte genau auf die unteren Ecken des Vorderteils treffen. So verhindert Ihr ein Verziehen des Etuis. Befestigt zuerst die Teile mit Stoffklammern und näht anschliessend alles schmal zusammen.


5



Rückteil annähen

Das Rückteil wird an der gegenüberliegenden langen Kante des Seitenstreifens angesetzt. Da die Klappe am Rückteil angeschnitten ist, beginnt der Seitenstreifen an der Markierung. Achtet auch hier beim Annähen wieder auf die Eckpunkte. Jetzt ist das Etui schon einsatzfähig.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen