Alles muss raus - zum WSV 2021 >>

YKK

YKK
 

YKK – Kompetenz in Sachen Reissverschlüsse


1934 von dem Japaner Tadao Yoshida gegründet, ist YKK inzwischen ein weltweit operierendes Unternehmen mit 40.000 Mitarbeitern in 70 Ländern. YKK produziert Reissverschlüsse als Zulieferer für Bekleidungsfirmen und für den Bedarf von Berufs- und Hobbyschneider(inne)n.
 

Die Firmenphilosophie basiert auf Qualität


YKK Firmengründer Tadao Yoshida rief einst den „Kreislauf des Guten“ ins Leben. Diese „Philosophie der gemeinsamen Vorteile“ beruht auf der Überzeugung, dass niemand erfolgreich sein kann, ohne andere am Erfolg teilhaben zu lassen. So war Tadao Yoshida der Meinung, es sollten nur perfekte und hochwertige Reissverschlüsse produziert werden, von denen auch das Endprodukt profitieren kann. Der Reissverschluss als kritisches, bewegliches Element innerhalb eines Kleidungsstücks sollte lange und problemlos funktionieren, so dass auch das Endprodukt haltbarer und wertiger als andere ist. So profitieren am Ende alle davon – auch die Hobbyschneiderin, die sich freut, wenn sie ihr selbstgenähtes Lieblingsteil jahrelang tragen kann.

Verschiedene Reissverschlüsse für die verschiedensten Einsatzgebiete


Wir freuen uns, Ihnen im buttinette Online-Shop eine Auswahl an Reissverschlüssen von YKK in verschiedenen Längen, Farben und Macharten anbieten zu können. Ob nahtverdeckte Reissverschlüsse für elegante Kleidung, lange Reissverschlüsse für Kissen und Bettwäsche – wir haben bei buttinette Reissverschlüsse von YKK für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete.