Unterstützen Sie die Aktion von Save the Children >>

brother – at your side


Im Oktober 2012 konnte die Firma brother die Produktion der 50-millionsten Nähmaschine verkünden – eine unglaubliche Zahl. Doch wie kam es so weit? Wie wurde aus einem kleinen Reparaturbetrieb in Japan ein weltumspannender Konzern mit 22.000 Mitarbeitern in 18 eigenen Fabriken?
 
brother

Die Anfänge


1920 tritt Masayoshi Yasui in die Reparaturwerkstätte ein, die sein Vater 1908 gegründet hatte. Der junge Mann setzt sich ehrgeizige Ziele: Er will die japanische Nähmaschinenbranche, die von Importen geprägt ist, in eine Exportindustrie umwandeln und selber Nähmaschinen herstellen. Ohne Produktionsstätten oder moderne Fertigungstechnologien scheint das Vorhaben jedoch zum Scheitern verurteilt. Aber Masayoshi und sein jüngerer Bruder Jitsuichi glauben an ihre Mission und geben der Firma 1928 in brüderlicher Einigkeit den Namen brother. Im Jahr 1932 ist es so weit: sie bringen ihre erste, in Serie produzierte, einheimische Nähmaschine auf den Markt. Es ist der Beginn eines unaufhaltsamen Aufstiegs.
 

Die Entwicklung bleibt nicht stehen

 
1947 beginnt der Export von Haushaltsnähmaschinen. 1954, sieben Jahre später, erfolgt die Gründung der Brother International Corporation als Unternehmen für Übersee-Exporte. Gleichzeitig erweitert Brother das Produktangebot um Strickmaschinen und Heimelektrogeräte. 1958 fasst Brother mit der Gründung einer Verkaufsfirma in Europa Fuss. 1971 konnte bereits die Herstellung der 10-millionsten Nähmaschine vermeldet werden.
 

Nähspaß mit brother®

Nähmaschinen von brother im buttinette Online-Shop

 
Im buttinette Online-Shop bieten wir Ihnen eine Auswahl an brother Nähmaschinen für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel. Ob preisgünstige, solide Einsteigermaschine oder umfangreichere Nähmaschine für die anspruchsvolle Hobby-Schneiderin, bei uns finden Sie die brother Nähmaschine, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Und egal ob Einsteiger- oder Fortgeschrittenen-Modell: Alle brother Nähmaschinen bieten Ihnen den Komfort einer Knopflochautomatik, lassen sich ganz leicht von Flachbett auf Freiarm umbauen, haben eine sehr gute LED-Beleuchtung, ein Schnellspulsystem uvm. Selbstverständlich ist bei jeder Nähmaschine umfangreiches Zubehör enthalten.