ajax-loader
Herzige Spüllappen

Herzige Spüllappen

Nähanleitung
Herzige Spüllappen
Herzige Spüllappen


Unsere herzigen Spül- und Putzlappen sind Allroundtalente die sich im ganzen Haus nützlich machen. Sie entfernen Schmutz, Staub und Fett und wandern danach einfach in die Waschmaschine. Gleich nachnähen!

Grösse: gross ca. 15 cm x 15 cm, klein ca. 12 cm x 12 cm

Ihr wollt auch mehr für unsere Umwelt tun und seid dabei, nachhaltiger im Alltag zu leben? Dann sind unsere Spül- und Putztlappen genau das Richtige für Euch. Wir haben unsere herzigen Spüllappen aus Walkfrottier und Waffelpiqué angefertigt, beide Stoffe können aber auch sehr gut mit Baumwollstoffen kombiniert werden. In Form und Farbe könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen.

Aus den Stoffmengenangaben könnt Ihr mindestens 4 kleine und 4 grosse Herzen nähen.

Tipp: Stoffe vor der Verarbeitung waschen. In diesem Fall bei 60 Grad, dann gibt es später keine Probleme, wenn Ihr die Spüllappen gründlich waschen wollt.

 



1



Stoff zuschneiden

Für ein grosses Herz

Aus dem Walkfrottier in Dunkelgrün:

1x Herz gross nach Schnittmuster

Aus dem Waffelpiqué in Anthrazit:

1x Herz gross nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Schlaufe vorbereiten

Schneidet 10 cm von der Bekleidungskordel in Taupe ab, faltet dieses Stück mittig zu einer Schlaufe und legt es gemäss Schnittmuster an der Markierung auf einen der beiden Herzzuschnitte auf. Fixiert die Kordelenden mit einigen Stichen.


3



Herzen zusammennähen

Legt im Anschluss beide Herzen rechts auf rechts aufeinander, schliesst die Naht rundherum mit 0,5 cm Nahtzugabe und lasst dabei gemäss Schnittmuster eine Wendeöffnung frei.


4



Herzen wenden

Wendet das Herz durch die Öffnung, formt diese aus und bügelt sie schön flach. Die Nahtzugabe an der Wendeöffnung faltet Ihr in das Herzinnere.


5



Herz absteppen

Im Anschluss steppt Ihr das Herz rundherum schmal ab. Dabei wird auch gleich die Wendeöffnung geschlossen. Dann habt Ihr es schon geschafft und Ihr könnt gleich ein paar mehr davon nähen. Die Herzchen eignen sich auch hervorragend als Geschenkidee. 
 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Herzige Spüllappen

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Herzige Spüllappen

Herzige Spüllappen


Unsere herzigen Spül- und Putzlappen sind Allroundtalente die sich im ganzen Haus nützlich machen. Sie entfernen Schmutz, Staub und Fett und wandern danach einfach in die Waschmaschine. Gleich nachnähen!

Grösse: gross ca. 15 cm x 15 cm, klein ca. 12 cm x 12 cm

Ihr wollt auch mehr für unsere Umwelt tun und seid dabei, nachhaltiger im Alltag zu leben? Dann sind unsere Spül- und Putztlappen genau das Richtige für Euch. Wir haben unsere herzigen Spüllappen aus Walkfrottier und Waffelpiqué angefertigt, beide Stoffe können aber auch sehr gut mit Baumwollstoffen kombiniert werden. In Form und Farbe könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen.

Aus den Stoffmengenangaben könnt Ihr mindestens 4 kleine und 4 grosse Herzen nähen.

Tipp: Stoffe vor der Verarbeitung waschen. In diesem Fall bei 60 Grad, dann gibt es später keine Probleme, wenn Ihr die Spüllappen gründlich waschen wollt.

 



1



Stoff zuschneiden

Für ein grosses Herz

Aus dem Walkfrottier in Dunkelgrün:

1x Herz gross nach Schnittmuster

Aus dem Waffelpiqué in Anthrazit:

1x Herz gross nach Schnittmuster

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Schlaufe vorbereiten

Schneidet 10 cm von der Bekleidungskordel in Taupe ab, faltet dieses Stück mittig zu einer Schlaufe und legt es gemäss Schnittmuster an der Markierung auf einen der beiden Herzzuschnitte auf. Fixiert die Kordelenden mit einigen Stichen.


3



Herzen zusammennähen

Legt im Anschluss beide Herzen rechts auf rechts aufeinander, schliesst die Naht rundherum mit 0,5 cm Nahtzugabe und lasst dabei gemäss Schnittmuster eine Wendeöffnung frei.


4



Herzen wenden

Wendet das Herz durch die Öffnung, formt diese aus und bügelt sie schön flach. Die Nahtzugabe an der Wendeöffnung faltet Ihr in das Herzinnere.


5



Herz absteppen

Im Anschluss steppt Ihr das Herz rundherum schmal ab. Dabei wird auch gleich die Wendeöffnung geschlossen. Dann habt Ihr es schon geschafft und Ihr könnt gleich ein paar mehr davon nähen. Die Herzchen eignen sich auch hervorragend als Geschenkidee. 
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen