ajax-loader
Windlichtmanschette

Windlichtmanschette

Nähanleitung
Windlichtmanschette
Windlichtmanschette


Die Wohnung ist weihnachtlich dekoriert, alle Geschenke sind besorgt - aber trotzdem habt Ihr das Gefühl es fehlt noch etwas? Dann kommen unsere Windlichter mit weicher Fellmanschette genau richtig! Die Windlichter verleihen ein angenehmes, gedämmtes Licht und laden zu einem Abend mit Plätzchen und Tee oder Punsch ein. Ausserdem sind diese tollen Stücke in wenigen Minuten genäht. Wir wünschen viel Spass mit der Anleitung!

Grösse: Höhe 15 cm mit  Ø 14,5 cm und Höhe 10 cm mit Ø 12,5 cm



1



Zuschneiden

Aus Langhaarplüsch:

1x Manschette gross 48 x 15 cm

1x Manschette klein 42 x 10 cm

Tipp: Wir empfehlen, Plüsch von der Rückseite mit einem scharfen Cutter zu schneiden. Dabei das Trägergewebe, aber möglichst nicht den Flor zerschneiden. Anschliessend gut ausschütteln. So lässt sich das Flusen minimieren und die Länge bleibt erhalten.

Die Nahtzugaben von 1 cm sind im Schnitt bereits enthalten.


2



Zusammennähen der Manschette

Legt nun die kurzen Kanten rechts auf rechts aufeinander und näht das Fell zu einem Ring zusammen.

Tipp: Schiebt die Plüschhaare beim Zusammennähen mit Hilfe des Kantenformers in das Innere der Manschette. So bekommt Ihr auf der linken Seite eine saubere Kante und von Aussen ist die Naht kaum sichtbar.


3



Abschneiden des Schrägbands

Schneidet das Ende von dem Schrägband im 45° Winkel ab. Danach messt Ihr für die grosse Manschette 48 cm ab, legt das Ende links auf rechts auf die Markierung und schneidet das Band ab.

Für die kleine Manschette schneidet Ihr das Band genauso 42 cm lang.


4



Bügeln des Schrägbands

Legt die langen vorgefalzten Kanten links auf links aufeinander und bügelt das Schrägband fest.


5



Zusammennähen der Enden des Schrägbands

Näht die schrägen Schnittkanten rechts auf rechts aufeinander, sodass an der Naht die Streifen in der Breite genau aufeinanderpassen.


6



Annähen des Schrägbands an der oberen Kante der Manschette

Klappt das Schrägband auseinander, legt die aufgeklappte Seite rechts auf die linke Seite der Manschette und näht ringsherum entlang der Bruchkante.


7



Festnähen des Schrägbands an der rechten Seite

Legt das Schrägband nun auf die rechte Seite und näht es schmalkantig fest.

Und schon habt Ihr das geschafft – war doch gar nicht so schwer und ging schnell, oder? Die Manschette könnt Ihr ganz einfach farblich der Wohnung anpassen, indem Ihr das Fell und das Schrägband in einer anderen Farbe wählt. Eine grosse Auswahl an Schrägbändern, Fellstoffen und weiteren Materialien findet Ihr in unserem Online-Shop.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Windlichtmanschette

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Windlichtmanschette

Windlichtmanschette


Die Wohnung ist weihnachtlich dekoriert, alle Geschenke sind besorgt - aber trotzdem habt Ihr das Gefühl es fehlt noch etwas? Dann kommen unsere Windlichter mit weicher Fellmanschette genau richtig! Die Windlichter verleihen ein angenehmes, gedämmtes Licht und laden zu einem Abend mit Plätzchen und Tee oder Punsch ein. Ausserdem sind diese tollen Stücke in wenigen Minuten genäht. Wir wünschen viel Spass mit der Anleitung!

Grösse: Höhe 15 cm mit  Ø 14,5 cm und Höhe 10 cm mit Ø 12,5 cm



1



Zuschneiden

Aus Langhaarplüsch:

1x Manschette gross 48 x 15 cm

1x Manschette klein 42 x 10 cm

Tipp: Wir empfehlen, Plüsch von der Rückseite mit einem scharfen Cutter zu schneiden. Dabei das Trägergewebe, aber möglichst nicht den Flor zerschneiden. Anschliessend gut ausschütteln. So lässt sich das Flusen minimieren und die Länge bleibt erhalten.

Die Nahtzugaben von 1 cm sind im Schnitt bereits enthalten.


2



Zusammennähen der Manschette

Legt nun die kurzen Kanten rechts auf rechts aufeinander und näht das Fell zu einem Ring zusammen.

Tipp: Schiebt die Plüschhaare beim Zusammennähen mit Hilfe des Kantenformers in das Innere der Manschette. So bekommt Ihr auf der linken Seite eine saubere Kante und von Aussen ist die Naht kaum sichtbar.


3



Abschneiden des Schrägbands

Schneidet das Ende von dem Schrägband im 45° Winkel ab. Danach messt Ihr für die grosse Manschette 48 cm ab, legt das Ende links auf rechts auf die Markierung und schneidet das Band ab.

Für die kleine Manschette schneidet Ihr das Band genauso 42 cm lang.


4



Bügeln des Schrägbands

Legt die langen vorgefalzten Kanten links auf links aufeinander und bügelt das Schrägband fest.


5



Zusammennähen der Enden des Schrägbands

Näht die schrägen Schnittkanten rechts auf rechts aufeinander, sodass an der Naht die Streifen in der Breite genau aufeinanderpassen.


6



Annähen des Schrägbands an der oberen Kante der Manschette

Klappt das Schrägband auseinander, legt die aufgeklappte Seite rechts auf die linke Seite der Manschette und näht ringsherum entlang der Bruchkante.


7



Festnähen des Schrägbands an der rechten Seite

Legt das Schrägband nun auf die rechte Seite und näht es schmalkantig fest.

Und schon habt Ihr das geschafft – war doch gar nicht so schwer und ging schnell, oder? Die Manschette könnt Ihr ganz einfach farblich der Wohnung anpassen, indem Ihr das Fell und das Schrägband in einer anderen Farbe wählt. Eine grosse Auswahl an Schrägbändern, Fellstoffen und weiteren Materialien findet Ihr in unserem Online-Shop.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen