Jetzt zusätzlich 10 % Rabatt in unserem Mid-Season Sale mit dem Code*:

ajax-loader
Kürbis-Kissen

Kürbis-Kissen

Nähanleitung
Kürbis-Kissen

Was gibt es Schöneres, als sich an einem grauen Herbsttag auf dem Sofa gemütlich einzukuscheln? Der perfekte Kuschelpartner ist dabei dieses niedliche Kissen in Kürbisform aus Teddyplüsch. Ihr könnt das Kürbiskissen ganz einfach aus einem Teddyplüsch in Eurer Wunschfarbe oder einem anderen Stoff nähen und einen herbstlichen Flair in Eure vier Wände zaubern. Wie das geht, zeigen wir Euch in unserer Video-Anleitung. Viel Spass dabei!

 


Grösse: ca. 30 cm

 

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.


Video anzeigen


1



Schneidet ein Stück Teddystoff in Eurer Wunschgrösse zu. Es sollte doppelt so breit wie hoch sein. Für unser Kissen haben wir eine Grösse von 100 x 50 cm gewählt.

Achtung: Je nach Grösse Eures Kissens ändert sich auch die Stoffmenge, die Ihr dafür benötigt.


2



Faltet jetzt den Teddystoff an der kurzen Seite entlang rechts auf rechts zusammen und näht mit 0,5 cm Nahtzugabe an der langen Kante entlang.


3



Schnappt Euch eine Handnähnadel und farblich passenden Sternzwirn und näht mit einem Steppstich an einer der kurzen Seiten des Teddystoffs entlang. Zieht dann die Fadenenden eng zusammen und verknotet sie. Jetzt solltet Ihr eine Art Säckchen vor Euch haben.


4



Wendet das Säckchen und befüllt es zu ca. 3/4 mit Softflocks. Bindet anschliessend den oberen Teil mit Sternzwirn zusammen. Näht anschliessend per Hand mit Sternzwirn einige Ziernähte um den Kürbis herum.


5



Jetzt machen wir uns an den Stiel: Wickelt dafür eine Wolle in Eurer Wunschfarbe um den oberen Teil des Kürbis und knotet ihn fest.


6



Zu guter Letzt geben wir unserem Kürbis noch ein Blatt: Schneidet dafür ein Blatt in Eurer Wunschfarbe aus Textilfilz und stecht mit der Vario Zange ein Loch in den Stiel des Blattes. Fädelt ein Stück Wolle durch das Loch und bindet das Blatt um den Stiel des Kürbis. Fertig ist Euer niedliches Kürbiskissen!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Kürbis-Kissen

Was gibt es Schöneres, als sich an einem grauen Herbsttag auf dem Sofa gemütlich einzukuscheln? Der perfekte Kuschelpartner ist dabei dieses niedliche Kissen in Kürbisform aus Teddyplüsch. Ihr könnt das Kürbiskissen ganz einfach aus einem Teddyplüsch in Eurer Wunschfarbe oder einem anderen Stoff nähen und einen herbstlichen Flair in Eure vier Wände zaubern. Wie das geht, zeigen wir Euch in unserer Video-Anleitung. Viel Spass dabei!

 


Grösse: ca. 30 cm

 

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.


Video anzeigen


1



Schneidet ein Stück Teddystoff in Eurer Wunschgrösse zu. Es sollte doppelt so breit wie hoch sein. Für unser Kissen haben wir eine Grösse von 100 x 50 cm gewählt.

Achtung: Je nach Grösse Eures Kissens ändert sich auch die Stoffmenge, die Ihr dafür benötigt.


2



Faltet jetzt den Teddystoff an der kurzen Seite entlang rechts auf rechts zusammen und näht mit 0,5 cm Nahtzugabe an der langen Kante entlang.


3



Schnappt Euch eine Handnähnadel und farblich passenden Sternzwirn und näht mit einem Steppstich an einer der kurzen Seiten des Teddystoffs entlang. Zieht dann die Fadenenden eng zusammen und verknotet sie. Jetzt solltet Ihr eine Art Säckchen vor Euch haben.


4



Wendet das Säckchen und befüllt es zu ca. 3/4 mit Softflocks. Bindet anschliessend den oberen Teil mit Sternzwirn zusammen. Näht anschliessend per Hand mit Sternzwirn einige Ziernähte um den Kürbis herum.


5



Jetzt machen wir uns an den Stiel: Wickelt dafür eine Wolle in Eurer Wunschfarbe um den oberen Teil des Kürbis und knotet ihn fest.


6



Zu guter Letzt geben wir unserem Kürbis noch ein Blatt: Schneidet dafür ein Blatt in Eurer Wunschfarbe aus Textilfilz und stecht mit der Vario Zange ein Loch in den Stiel des Blattes. Fädelt ein Stück Wolle durch das Loch und bindet das Blatt um den Stiel des Kürbis. Fertig ist Euer niedliches Kürbiskissen!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen