ajax-loader
Bauchtasche nähen

Bauchtasche nähen

Nähanleitung
Bauchtasche nähen



Trendig & praktisch: Die Bauchtasche. Dieses Accessoire ist DAS Must-have für alle Festival-Besucher oder diejenigen, die nicht lange in grossen Umhängetaschen kramen wollen. Mit verstellbarem Riemen, einem Reissverschluss und dem angesagten Metallic-Look ist diese Bauchtasche der ideale Begleiter.

 


Grösse: 28 cm x 17 cm

 



1



Stoff zuschneiden


Aus dem Lederimitat:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil unten im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil oben im Bruch nach Schnittmuster

2x Reissverschlussendstück 3 cm x 7 cm


Aus dem Baumwollstoff:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil unten im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil oben im Bruch nach Schnittmuster


Aus dem Decovil:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster ohne Nahtzugabe (rundherum 1 cm kleiner)


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Vorderteil zusammennähen

Das Decovil mit dem Leder links auf links zusammenlegen und durch Bügeln miteinander verbinden (Bügeleiseneinstellung 2-3 Punkte). Vom Reissverschluss 27 cm abschneiden und je einen Schieber von jeder Seite auffädeln, denn so erhaltet Ihr einen Zweiwege Reissverschluss in O-Form. An beiden Seiten des Reissverschlusses ein Endstück rechts auf rechts annähen. Beide Vorderteile rechts auf rechts mit dem entsprechenden Futter zusammenlegen. Den Reissverschluss legt Ihr gemäss Schnittmuster dazwischen und näht ihn mit einem Reissverschlussfuss entlang der Zähnchen zusammen.


3



Reissverschluss absteppen

Anschliessend die Stofflagen links auf links legen und die Reissverschlussnähte an beiden Seiten 0,5 cm breit absteppen.


4



Bauchtasche zusammennähen

Auf das vorbereitete Vorderteil legt Ihr rechts auf rechts das Rückteil aus Oberstoff. Schliesst die obere und die untere Naht mit 1 cm Nahtzugabe. Seitlich offen lassen. Die Nahtzugabe – soweit möglich – auf dem Rückteil absteppen. Das Futter wird genauso zusammengenäht, hier müsst Ihr nur eine Wendeöffnung frei lassen. Das Futter über die Aussentasche stülpen, sodass jetzt die Futterseite vor Euch liegt und die Wendeöffnung per Hand schliessen.


5



Trageriemen vorbereiten

Damit Ihr die Bauchtasche später umschnallen könnt, benötigt Ihr einen Trageriemen. Schneidet dafür 60 cm vom Gurtband ab. Den Steckverschluss öffnen, eines der beiden Teile auffädeln und die Enden zusammennähen. Jetzt ca. 90 cm vom Gurtband abschneiden. Den Gurt zuerst durch die Leiterschnalle, dann durch das Gegenstück der Steckschnalle und wieder zurück um den Mittelsteg der Leiterschnalle führen. Das Ende so dicht wie möglich annähen.


6



Bauchtasche fertigstellen

Je ein Gurtbandende von innen durch eine Seite einschieben und durch alle Lagen annähen. Die Bauchtasche nach rechts wenden und ausformen. Durch die abgesteppten Nähte hat die Tasche eine gute Form und muss nicht mehr gebügelt werden.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bauchtasche nähen

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Bauchtasche nähen




Trendig & praktisch: Die Bauchtasche. Dieses Accessoire ist DAS Must-have für alle Festival-Besucher oder diejenigen, die nicht lange in grossen Umhängetaschen kramen wollen. Mit verstellbarem Riemen, einem Reissverschluss und dem angesagten Metallic-Look ist diese Bauchtasche der ideale Begleiter.

 


Grösse: 28 cm x 17 cm

 



1



Stoff zuschneiden


Aus dem Lederimitat:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil unten im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil oben im Bruch nach Schnittmuster

2x Reissverschlussendstück 3 cm x 7 cm


Aus dem Baumwollstoff:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil unten im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil oben im Bruch nach Schnittmuster


Aus dem Decovil:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster ohne Nahtzugabe (rundherum 1 cm kleiner)


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Vorderteil zusammennähen

Das Decovil mit dem Leder links auf links zusammenlegen und durch Bügeln miteinander verbinden (Bügeleiseneinstellung 2-3 Punkte). Vom Reissverschluss 27 cm abschneiden und je einen Schieber von jeder Seite auffädeln, denn so erhaltet Ihr einen Zweiwege Reissverschluss in O-Form. An beiden Seiten des Reissverschlusses ein Endstück rechts auf rechts annähen. Beide Vorderteile rechts auf rechts mit dem entsprechenden Futter zusammenlegen. Den Reissverschluss legt Ihr gemäss Schnittmuster dazwischen und näht ihn mit einem Reissverschlussfuss entlang der Zähnchen zusammen.


3



Reissverschluss absteppen

Anschliessend die Stofflagen links auf links legen und die Reissverschlussnähte an beiden Seiten 0,5 cm breit absteppen.


4



Bauchtasche zusammennähen

Auf das vorbereitete Vorderteil legt Ihr rechts auf rechts das Rückteil aus Oberstoff. Schliesst die obere und die untere Naht mit 1 cm Nahtzugabe. Seitlich offen lassen. Die Nahtzugabe – soweit möglich – auf dem Rückteil absteppen. Das Futter wird genauso zusammengenäht, hier müsst Ihr nur eine Wendeöffnung frei lassen. Das Futter über die Aussentasche stülpen, sodass jetzt die Futterseite vor Euch liegt und die Wendeöffnung per Hand schliessen.


5



Trageriemen vorbereiten

Damit Ihr die Bauchtasche später umschnallen könnt, benötigt Ihr einen Trageriemen. Schneidet dafür 60 cm vom Gurtband ab. Den Steckverschluss öffnen, eines der beiden Teile auffädeln und die Enden zusammennähen. Jetzt ca. 90 cm vom Gurtband abschneiden. Den Gurt zuerst durch die Leiterschnalle, dann durch das Gegenstück der Steckschnalle und wieder zurück um den Mittelsteg der Leiterschnalle führen. Das Ende so dicht wie möglich annähen.


6



Bauchtasche fertigstellen

Je ein Gurtbandende von innen durch eine Seite einschieben und durch alle Lagen annähen. Die Bauchtasche nach rechts wenden und ausformen. Durch die abgesteppten Nähte hat die Tasche eine gute Form und muss nicht mehr gebügelt werden.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen