Entdecken Sie unsere Sommerschnäppchen >>

ajax-loader
Osterbaum mit Eukalyptus

Osterbaum mit Eukalyptus

Bastelanleitung
Osterbaum mit Eukalyptus
Osterbaum mit Eukalyptus


Osterbäume zu Ostern schmücken ist eine schöne Tradition, die man in den verschiedensten Varianten umsetzen kann. Dieser Osterbaum ist mit Eukalyptuszweigen und unterschiedlich grossen Eiern geschmückt. Wir wünschen viel Spass mit der Anleitung und ein schönes Fest!

 



1



Als Erstes sprüht Ihr die Ringe und die Kugeln des Osterbaums mit Marabu Do It Colorspray in Schwarz ein. Wiederholt dies nach dem Trocknen ein zweites Mal.

Wichtig: Sprühdosen mögen eine wohlige Raumtemperatur (15–25 ºC). So gelangt Ihr zu optimalen Ergebnissen.


2



Anschliessend steckt Ihr den Osterbaum zusammen. Bindet dann mit einem Silberdraht die Eukalyptuszweige und Palmzweige in verschiedenen Höhen an den Ringen fest.


3



Generell könnt Ihr die Eier beliebig gestalten. Wir haben uns dafür entschieden, die weissen Kunststoff-Eier mit Perlfarbe in Gold sowie Acryl- und Kreidefarben zu bemalen. Nach dem Bemalen lassen sich die Eier mit verschiedenen Handlettering-Motiven weiter verzieren.

Eine weitere Möglichkeit ist, die verzierten Eier in die klaren Kunststoffeier zu hängen. So entsteht wieder ein neuer Look.

Möchtet Ihr die klaren Kunststoff-Eier von innen bemalen, malt zuerst die weissen Tupfen auf. Nach dem Trocknen der Farbe bemalt Ihr das Ei dann komplett mit Farbe. Wir haben hierfür pastellgrüne Kreidefarbe mit weisser Acrylfarbe zu einem helleren, frühlingshaften Grünton vermischt.

Wichtig: Vor dem Verschliessen der Kunststoffeier muss die Farbe gut getrocknet sein.


4



Nehmt ein Stück weisses Chiffonband und befestigt drei Eier mit einem Stück Silberdraht daran. Dieses knotet Ihr dann zusammen.


5



Das Band mit den Eiern wird an dem oberen Ende des Holzstabes unter der Kugel befestigt.


6



Zum Schluss könnt Ihr Euren Osterbaum mit Bändern und Federn beliebig verzieren. Die restlichen Eier klebt Ihr mit Hilfe einer Klebepistole in der Mitte des Baumes fest.

Den Rest der Eukalyptuszweige könnt Ihr dazwischen anbringen.
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Osterbaum mit Eukalyptus

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Osterbaum mit Eukalyptus

Osterbaum mit Eukalyptus


Osterbäume zu Ostern schmücken ist eine schöne Tradition, die man in den verschiedensten Varianten umsetzen kann. Dieser Osterbaum ist mit Eukalyptuszweigen und unterschiedlich grossen Eiern geschmückt. Wir wünschen viel Spass mit der Anleitung und ein schönes Fest!

 



1



Als Erstes sprüht Ihr die Ringe und die Kugeln des Osterbaums mit Marabu Do It Colorspray in Schwarz ein. Wiederholt dies nach dem Trocknen ein zweites Mal.

Wichtig: Sprühdosen mögen eine wohlige Raumtemperatur (15–25 ºC). So gelangt Ihr zu optimalen Ergebnissen.


2



Anschliessend steckt Ihr den Osterbaum zusammen. Bindet dann mit einem Silberdraht die Eukalyptuszweige und Palmzweige in verschiedenen Höhen an den Ringen fest.


3



Generell könnt Ihr die Eier beliebig gestalten. Wir haben uns dafür entschieden, die weissen Kunststoff-Eier mit Perlfarbe in Gold sowie Acryl- und Kreidefarben zu bemalen. Nach dem Bemalen lassen sich die Eier mit verschiedenen Handlettering-Motiven weiter verzieren.

Eine weitere Möglichkeit ist, die verzierten Eier in die klaren Kunststoffeier zu hängen. So entsteht wieder ein neuer Look.

Möchtet Ihr die klaren Kunststoff-Eier von innen bemalen, malt zuerst die weissen Tupfen auf. Nach dem Trocknen der Farbe bemalt Ihr das Ei dann komplett mit Farbe. Wir haben hierfür pastellgrüne Kreidefarbe mit weisser Acrylfarbe zu einem helleren, frühlingshaften Grünton vermischt.

Wichtig: Vor dem Verschliessen der Kunststoffeier muss die Farbe gut getrocknet sein.


4



Nehmt ein Stück weisses Chiffonband und befestigt drei Eier mit einem Stück Silberdraht daran. Dieses knotet Ihr dann zusammen.


5



Das Band mit den Eiern wird an dem oberen Ende des Holzstabes unter der Kugel befestigt.


6



Zum Schluss könnt Ihr Euren Osterbaum mit Bändern und Federn beliebig verzieren. Die restlichen Eier klebt Ihr mit Hilfe einer Klebepistole in der Mitte des Baumes fest.

Den Rest der Eukalyptuszweige könnt Ihr dazwischen anbringen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen