ajax-loader
Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv

Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv

Bastelanleitung
Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv
Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv


Preisfrage: Was ist das beliebteste Muttertagsgeschenk? Wenn Ihr „Blumenstrauss“ geantwortet hat, liegt Ihr goldrichtig. Aber leider sind die meisten Blumen nicht für die Ewigkeit. Wie schade, dabei wollen wir Mama doch am liebsten solange wie möglich zeigen, dass sie die Beste ist, oder? Wie wäre es denn mit einem Blumenstrauss, der für immer hält? Das geht nicht? Doch mit diesem hübschen Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv! Ihr könnt das Bild so gestalten, wie es zu Eurer Mama am besten passt. Wie Ihr dieses hübsche Muttertagsgeschenk ganz einfach nachbasteln könnt, verraten wir Euch in dieser Anleitung.



1



Beginnt damit, den Keilrahmen mit Acrylfarbe zu bemalen. Wir haben blaue und weisse Acrylfarbe gemischt, um einen schönen Farbverlauf in himmelblau zu erzeugen. Nutzt dafür am besten einen Schwammpinsel.


 
2



Während die Farbe auf dem Keilrahmen trocknet, könnt Ihr die Blumen für das Blumenstrauss-Motiv mit dem Stanzer ausstanzen.


 
3



Jetzt verpassen wir den Blüten eine schöne 3D-Optik: Nehmt dafür eine Schere zur Hand und zieht die Blütenblätter seitlich über die Klinge, sodass das Papier anfängt, sich zu wellen.


 
4



Schneidet Euch ca. 25 cm vom Sticktwist ab und fädelt darauf die Knöpfe auf. Stecht mit der Nadel durch das Papier und „näht“ die Knöpfe jeweils in die Mitte der Blütenblätter. Verknotet den Twist jeweils auf der Rückseite. Das lange Ende vom Sticktwist, das jetzt unter der Blüte hevorlugt, dient uns gleich als Blumenstiel, schneidet es also nicht ab.


 
5



Auch den herzförmigen Knöpfen verpassen wir Blumenstiele: Fädelt die Knöpfe mithilfe der Nadel auf ein Stück Twist auf und verknotet diesen auf der Rückseite der Knöpfe.


 
6



Jetzt machen wir uns an die hübsche Wimpelkette: Faltet dafür das Faltpapier in der Mitte und schneidet insgesamt 7 gleichschenklige Dreiecke mit einer Breite von 2,5 cm und einer Länge an der Spitze von ca. 2 cm aus. Wichtig ist, dass die Faltkante des Papiers an der langen Seite – der Basis des Dreiecks – liegt. Wenn Ihr die Wimpel aufklappt, solltet Ihr also jeweils eine Raute vor Euch haben.

Mit einem schwarzen Lackmarker könnt Ihr nun die Buchstaben „Für Mama“ auf die Wimpel schreiben.


 
7



Öffnet die Wimpel und klebt sie mit einer Heissklebepistole der Reihe nach um den Sticktwist. Der Twist sollte dabei direkt in der Faltkante liegen. Bildet hier zwei kleine Wimpelketten: Eine für das Wort „Für“ und eine für „Mama“. Positioniert die beiden Wimpelketten jetzt auf dem Keilrahmen und klebt sie mithilfe von kleinen Klebepunkten dort fest.


 
8



Jetzt nehmen wir wieder unsere Knopf-Blumen zur Hand: Legt diese zusammen mit den ausgestanzten Blumen und dem Flachs auf den Keilrahmen. Wenn Euch die Positionierung gefällt, könnt Ihr die einzelnen Knöpfe, Blumen und Flachs-Blüten mit kleinen Heissklebepunkten festkleben. Die „Stiele“ aus Sticktwist fasst Ihr zu einem Strauss und bindet sie mit einem Stück Sticktwist zusammen. Jetzt haben wir einen hübschen Blumenstrauss vor uns!


 
9



Zum Schluss klebt Ihr eine Schleife auf die Abbindungsstelle. Und schwuppdiwupp ist das Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv auch schon fertig und verrät jedem, wer die beste Mama der Welt ist. Na, dann kann der Muttertag ja kommen, oder?

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv

Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv


Preisfrage: Was ist das beliebteste Muttertagsgeschenk? Wenn Ihr „Blumenstrauss“ geantwortet hat, liegt Ihr goldrichtig. Aber leider sind die meisten Blumen nicht für die Ewigkeit. Wie schade, dabei wollen wir Mama doch am liebsten solange wie möglich zeigen, dass sie die Beste ist, oder? Wie wäre es denn mit einem Blumenstrauss, der für immer hält? Das geht nicht? Doch mit diesem hübschen Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv! Ihr könnt das Bild so gestalten, wie es zu Eurer Mama am besten passt. Wie Ihr dieses hübsche Muttertagsgeschenk ganz einfach nachbasteln könnt, verraten wir Euch in dieser Anleitung.



1



Beginnt damit, den Keilrahmen mit Acrylfarbe zu bemalen. Wir haben blaue und weisse Acrylfarbe gemischt, um einen schönen Farbverlauf in himmelblau zu erzeugen. Nutzt dafür am besten einen Schwammpinsel.


 
2



Während die Farbe auf dem Keilrahmen trocknet, könnt Ihr die Blumen für das Blumenstrauss-Motiv mit dem Stanzer ausstanzen.


 
3



Jetzt verpassen wir den Blüten eine schöne 3D-Optik: Nehmt dafür eine Schere zur Hand und zieht die Blütenblätter seitlich über die Klinge, sodass das Papier anfängt, sich zu wellen.


 
4



Schneidet Euch ca. 25 cm vom Sticktwist ab und fädelt darauf die Knöpfe auf. Stecht mit der Nadel durch das Papier und „näht“ die Knöpfe jeweils in die Mitte der Blütenblätter. Verknotet den Twist jeweils auf der Rückseite. Das lange Ende vom Sticktwist, das jetzt unter der Blüte hevorlugt, dient uns gleich als Blumenstiel, schneidet es also nicht ab.


 
5



Auch den herzförmigen Knöpfen verpassen wir Blumenstiele: Fädelt die Knöpfe mithilfe der Nadel auf ein Stück Twist auf und verknotet diesen auf der Rückseite der Knöpfe.


 
6



Jetzt machen wir uns an die hübsche Wimpelkette: Faltet dafür das Faltpapier in der Mitte und schneidet insgesamt 7 gleichschenklige Dreiecke mit einer Breite von 2,5 cm und einer Länge an der Spitze von ca. 2 cm aus. Wichtig ist, dass die Faltkante des Papiers an der langen Seite – der Basis des Dreiecks – liegt. Wenn Ihr die Wimpel aufklappt, solltet Ihr also jeweils eine Raute vor Euch haben.

Mit einem schwarzen Lackmarker könnt Ihr nun die Buchstaben „Für Mama“ auf die Wimpel schreiben.


 
7



Öffnet die Wimpel und klebt sie mit einer Heissklebepistole der Reihe nach um den Sticktwist. Der Twist sollte dabei direkt in der Faltkante liegen. Bildet hier zwei kleine Wimpelketten: Eine für das Wort „Für“ und eine für „Mama“. Positioniert die beiden Wimpelketten jetzt auf dem Keilrahmen und klebt sie mithilfe von kleinen Klebepunkten dort fest.


 
8



Jetzt nehmen wir wieder unsere Knopf-Blumen zur Hand: Legt diese zusammen mit den ausgestanzten Blumen und dem Flachs auf den Keilrahmen. Wenn Euch die Positionierung gefällt, könnt Ihr die einzelnen Knöpfe, Blumen und Flachs-Blüten mit kleinen Heissklebepunkten festkleben. Die „Stiele“ aus Sticktwist fasst Ihr zu einem Strauss und bindet sie mit einem Stück Sticktwist zusammen. Jetzt haben wir einen hübschen Blumenstrauss vor uns!


 
9



Zum Schluss klebt Ihr eine Schleife auf die Abbindungsstelle. Und schwuppdiwupp ist das Knopfbild mit Blumenstrauss-Motiv auch schon fertig und verrät jedem, wer die beste Mama der Welt ist. Na, dann kann der Muttertag ja kommen, oder?

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen