ajax-loader
Halloween Kürbiswindlicht

Halloween Kürbiswindlicht

Bastelanleitung
Halloween Kürbiswindlicht
Halloween Kürbiswindlicht


In wenigen Tagen ist Halloween, die Nacht der Geister und Dämonen. Da wird es Zeit das Zuhause dementsprechend zu dekorieren. Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie Sie ein tolles Kürbiswindlicht selber basteln können.



1



Als erstes den Vorlagebogen ausdrucken.

Anschliessend alle Einzelteile auf den entsprechend farbigen Tonkarton oder Seidenraupenpapier übertragen und ausschneiden.

Tipp: Zum ausschneiden der Augen, der Nase und des Mundes eignet sich am besten ein Cuttermesser.


2



Die Konturen des Gesichtes mit dem Multi-Painter nachzeichnen und das Seidenraupenpapier von hinten ankleben.

Darauf achten, dass man ein Teil Spiegelverkehrt arbeiten muss, damit am Ende beide Teile gleich hintereinander stehen.


3



Den Stiel, die Ranken und Herzen zusammenkleben.

Auch hier wieder darauf achten welche Seite nach aussen sichtbar ist.


4



Die Ranken am oberen Rand des Kürbisses festkleben.


5



Den ca. 30 cm langen Tonkartonstreifen, in der Mitte ca. 7 cm lang gerade und dann nach rechts und links im Bogen, von innen in den Kürbis kleben.


6



Die zweite Seite genauso arbeiten.


7



Dann kann man mühelos ein Teelicht in den Kürbis stellen.


8



Zum Schluss wurden mit dem Multi-Painter noch ein paar Konturen nachgearbeitet.
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Halloween Kürbiswindlicht

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Vorlagebogen
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Halloween Kürbiswindlicht

Halloween Kürbiswindlicht


In wenigen Tagen ist Halloween, die Nacht der Geister und Dämonen. Da wird es Zeit das Zuhause dementsprechend zu dekorieren. Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie Sie ein tolles Kürbiswindlicht selber basteln können.



1



Als erstes den Vorlagebogen ausdrucken.

Anschliessend alle Einzelteile auf den entsprechend farbigen Tonkarton oder Seidenraupenpapier übertragen und ausschneiden.

Tipp: Zum ausschneiden der Augen, der Nase und des Mundes eignet sich am besten ein Cuttermesser.


2



Die Konturen des Gesichtes mit dem Multi-Painter nachzeichnen und das Seidenraupenpapier von hinten ankleben.

Darauf achten, dass man ein Teil Spiegelverkehrt arbeiten muss, damit am Ende beide Teile gleich hintereinander stehen.


3



Den Stiel, die Ranken und Herzen zusammenkleben.

Auch hier wieder darauf achten welche Seite nach aussen sichtbar ist.


4



Die Ranken am oberen Rand des Kürbisses festkleben.


5



Den ca. 30 cm langen Tonkartonstreifen, in der Mitte ca. 7 cm lang gerade und dann nach rechts und links im Bogen, von innen in den Kürbis kleben.


6



Die zweite Seite genauso arbeiten.


7



Dann kann man mühelos ein Teelicht in den Kürbis stellen.


8



Zum Schluss wurden mit dem Multi-Painter noch ein paar Konturen nachgearbeitet.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Vorlagebogen
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen