ajax-loader
Eierkranz

Eierkranz

Bastelanleitung
Eierkranz
Eierkranz


Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit voller Farben und Kreativität und mit dieser frühlingshaften Bastelidee kommt Ihr garantiert in Frühlings- bzw. Osterstimmung! Wir zeigen Euch, wie Ihr mit Krepppapier, Styroporeiern und Metallreifen diesen wunderschönen, frühlingshaften Eierkranz anfertigen könnt. Viel Spass beim Nachbasteln!



1



Schneidet das Krepppapier mit dem Rollschneider zu. Die Streifen sollten nicht zu breit sein (maximal 1,5 cm).
Tipp: Schneidet an der Kante der Unterseite des Lineals, somit wird die Zentimeter- und Millimetereinteilung nicht beschädigt.

2



Wenn Ihr genügend Krepppapierstreifen zugeschnitten habt, könnt Ihr die Eier damit umwickeln. Am Streifenanfang streicht Ihr den Bastelkleber mit dem Pinsel dünn auf und klebt den Streifen auf das Ei.


3



Umwickelt das Ei mit dem Krepppapierstreifen, bis Ihr am Ende des Streifens angekommen seid und klebt dann das Ende fest.


4



Mit einem Holzstab und etwas Bastelkleber könnt Ihr die abstehenden Ränder ankleben.


5



Umwickelt das Styroporei komplett mit Krepppapierstreifen.
– für ein kleines Ei benötigt Ihr ca. 4 Streifen
– für ein grosses Ei benötigt Ihr ca. 5 Streifen

6



Wir haben uns für diese frühlingshaften Farben entschieden.
Unser fertiger Eierkranz hat einen Ø von ca. 35 cm. Ihr benötigt etwa 20 Eier mit 6 cm und 20 Eier mit 4,5 cm.


7



Jetzt schneidet Ihr den Metallreifen mit dem Drahtschneider schräg auf. Setzt den Schnitt ca. 7 cm neben dem Verschluss an. Der Verschluss selbst wird später mit einem Ei verdeckt.


8



Ein spitzer Anfang und ein spitzes Ende des Reifens erleichtert Euch das spätere Aufstecken der Eier.


9



Tipp: Legt die fertig gewickelten Eier in Form eines Kranzes auf, so könnt Ihr Euch sicher sein, dass Euch das Endergebnis später gefällt. Die Folge der Farbe kann nach Belieben variiert werden.


10



Nehmt den aufgeschnittenen Metallreifen zur Hand und steckt die Eier auf. Beginnt mit einem grossen Ei.


11



Schiebt das erste Ei bis zum Verschluss des Metallreifens. So könnt Ihr ihn schön verdecken.


12



Steckt auf diese Weise ein Ei nach dem anderen auf.
Tipp: Um Löcher zu vermeiden, könnt Ihr das ein oder andere Ei mit Heisskleber an den bereits gesteckten Eiern befestigen.

13



Arbeitet Euch Stück für Stück voran. Es dürfen auch mehrere Eier verkehrt herum aufgesteckt werden. Damit der Eierkranz lebendiger aussieht, darf auch gern mit Höhen und Tiefen gearbeitet werden.


14



Seid Ihr am Ende des Reifens angekommen, steckt Ihr die Spitze des Metallreifens in das erste grosse Styroporei.

15



Fixiert die Eier an dieser Stelle mit etwas Heisskleber.


16



Fertig ist der selbst gebastelte Eierkranz aus Krepppapier.


17



Um die Klebestellen noch etwas zu überdecken oder kleine entstandene Löcher zu füllen, verziert Ihr Euren Kranz am besten mit gelben Wiesenblumen.
Schneidet zum Schluss ein Stück Chiffonband ab und befestigt es als Aufhänger. Im Übrigen ist der Eierkranz auch eine tolle Bastelidee für Kinder.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Eierkranz

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Eierkranz

Eierkranz


Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit voller Farben und Kreativität und mit dieser frühlingshaften Bastelidee kommt Ihr garantiert in Frühlings- bzw. Osterstimmung! Wir zeigen Euch, wie Ihr mit Krepppapier, Styroporeiern und Metallreifen diesen wunderschönen, frühlingshaften Eierkranz anfertigen könnt. Viel Spass beim Nachbasteln!



1



Schneidet das Krepppapier mit dem Rollschneider zu. Die Streifen sollten nicht zu breit sein (maximal 1,5 cm).
Tipp: Schneidet an der Kante der Unterseite des Lineals, somit wird die Zentimeter- und Millimetereinteilung nicht beschädigt.

2



Wenn Ihr genügend Krepppapierstreifen zugeschnitten habt, könnt Ihr die Eier damit umwickeln. Am Streifenanfang streicht Ihr den Bastelkleber mit dem Pinsel dünn auf und klebt den Streifen auf das Ei.


3



Umwickelt das Ei mit dem Krepppapierstreifen, bis Ihr am Ende des Streifens angekommen seid und klebt dann das Ende fest.


4



Mit einem Holzstab und etwas Bastelkleber könnt Ihr die abstehenden Ränder ankleben.


5



Umwickelt das Styroporei komplett mit Krepppapierstreifen.
– für ein kleines Ei benötigt Ihr ca. 4 Streifen
– für ein grosses Ei benötigt Ihr ca. 5 Streifen

6



Wir haben uns für diese frühlingshaften Farben entschieden.
Unser fertiger Eierkranz hat einen Ø von ca. 35 cm. Ihr benötigt etwa 20 Eier mit 6 cm und 20 Eier mit 4,5 cm.


7



Jetzt schneidet Ihr den Metallreifen mit dem Drahtschneider schräg auf. Setzt den Schnitt ca. 7 cm neben dem Verschluss an. Der Verschluss selbst wird später mit einem Ei verdeckt.


8



Ein spitzer Anfang und ein spitzes Ende des Reifens erleichtert Euch das spätere Aufstecken der Eier.


9



Tipp: Legt die fertig gewickelten Eier in Form eines Kranzes auf, so könnt Ihr Euch sicher sein, dass Euch das Endergebnis später gefällt. Die Folge der Farbe kann nach Belieben variiert werden.


10



Nehmt den aufgeschnittenen Metallreifen zur Hand und steckt die Eier auf. Beginnt mit einem grossen Ei.


11



Schiebt das erste Ei bis zum Verschluss des Metallreifens. So könnt Ihr ihn schön verdecken.


12



Steckt auf diese Weise ein Ei nach dem anderen auf.
Tipp: Um Löcher zu vermeiden, könnt Ihr das ein oder andere Ei mit Heisskleber an den bereits gesteckten Eiern befestigen.

13



Arbeitet Euch Stück für Stück voran. Es dürfen auch mehrere Eier verkehrt herum aufgesteckt werden. Damit der Eierkranz lebendiger aussieht, darf auch gern mit Höhen und Tiefen gearbeitet werden.


14



Seid Ihr am Ende des Reifens angekommen, steckt Ihr die Spitze des Metallreifens in das erste grosse Styroporei.

15



Fixiert die Eier an dieser Stelle mit etwas Heisskleber.


16



Fertig ist der selbst gebastelte Eierkranz aus Krepppapier.


17



Um die Klebestellen noch etwas zu überdecken oder kleine entstandene Löcher zu füllen, verziert Ihr Euren Kranz am besten mit gelben Wiesenblumen.
Schneidet zum Schluss ein Stück Chiffonband ab und befestigt es als Aufhänger. Im Übrigen ist der Eierkranz auch eine tolle Bastelidee für Kinder.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos