ajax-loader
Blüten-Lichterkette

Blüten-Lichterkette

Bastelanleitung
Blüten-Lichterkette
Blüten-Lichterkette


Von wegen im Winter blüht nichts! Diese Blumen haben jede Menge Leuchtkraft und bleiben garantiert immer frisch: Wir zeigen Euch in dieser Anleitung, wie Ihr aus Stoffziehband eine tolle Blüten-Lichterkette bastelt!



1



Für eine Blüte schneidet Ihr fünf Blütenblätter vom Stoffband ab.


2



Haltet die Fadenenden fest und schiebt das Stoffband so weit zusammen, bis eine Blume entsteht.


3



Dann werden die Fäden fest miteinander verknotet. Die Fadenenden bitte nicht abschneiden, aus diesen werden später die Blütenstempel gebastelt.

Wichtig: Zieht die Blume nicht zu straff zusammen – in der Mitte muss noch ein Loch zu sehen sein.


4



Legt die Fadenenden auf die Rückseite. Die offenen Schnittkanten klebt Ihr vorsichtig – nicht sichtbar – mit Heisskleber zusammen.


5



Für die Lichterkette benötigt Ihr zehn dieser Blüten.

Tipp: Das Stoffband ist beidseitig verwendbar.


6



In die Öffnung der Blüte steckt Ihr ein Lämpchen der Lichterkette.


7



Jetzt werden die Blüten geformt. Nehmt dafür die Stoffblume in die Hand und klappt die Blütenblätter so um, dass die gepunktete Seite nach aussen zeigt. Die Fadenenden liegen innen.

Damit die Blüte ihre Form behält, gebt Ihr um das Birnchen der Lichterkette etwas Heisskleber und klebt die Blüte fest. Die Fadenenden sollen dabei frei hängen bleiben.


8



So befestigt Ihr nacheinander alle zehn Blüten an der Lichterkette.


9



Aus der Wollkordel wird jetzt der Blütenkelch gewickelt. Pro Blüte benötigt Ihr ca. 15 cm. Fixiert die Wollkordel mit kleinen Heissklebepunkten zuerst an der Blüte, später dann an den einzelnen Wicklungen.


10



Wickelt die Wollkordel spitz zulaufend nach oben. Am Ende lasst Ihr ein paar Zentimeter der Wollkordel nach oben stehen.


11



Anschliessend werden die Blütenstempel mit Perlen versehen. Fädelt mit Hilfe der Big Eye Nadel oder einem Drahtrest auf jeden Faden eine Perle. Die Perle sichert Ihr mit einem Knoten oder mit Schmucksteinkleber.


12



Die überstehenden Fadenenden schneidet Ihr ab.


13



Fertig ist eine stimmungsvolle Lichterkette. Viel Freude damit!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Blüten-Lichterkette

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Blüten-Lichterkette

Blüten-Lichterkette


Von wegen im Winter blüht nichts! Diese Blumen haben jede Menge Leuchtkraft und bleiben garantiert immer frisch: Wir zeigen Euch in dieser Anleitung, wie Ihr aus Stoffziehband eine tolle Blüten-Lichterkette bastelt!



1



Für eine Blüte schneidet Ihr fünf Blütenblätter vom Stoffband ab.


2



Haltet die Fadenenden fest und schiebt das Stoffband so weit zusammen, bis eine Blume entsteht.


3



Dann werden die Fäden fest miteinander verknotet. Die Fadenenden bitte nicht abschneiden, aus diesen werden später die Blütenstempel gebastelt.

Wichtig: Zieht die Blume nicht zu straff zusammen – in der Mitte muss noch ein Loch zu sehen sein.


4



Legt die Fadenenden auf die Rückseite. Die offenen Schnittkanten klebt Ihr vorsichtig – nicht sichtbar – mit Heisskleber zusammen.


5



Für die Lichterkette benötigt Ihr zehn dieser Blüten.

Tipp: Das Stoffband ist beidseitig verwendbar.


6



In die Öffnung der Blüte steckt Ihr ein Lämpchen der Lichterkette.


7



Jetzt werden die Blüten geformt. Nehmt dafür die Stoffblume in die Hand und klappt die Blütenblätter so um, dass die gepunktete Seite nach aussen zeigt. Die Fadenenden liegen innen.

Damit die Blüte ihre Form behält, gebt Ihr um das Birnchen der Lichterkette etwas Heisskleber und klebt die Blüte fest. Die Fadenenden sollen dabei frei hängen bleiben.


8



So befestigt Ihr nacheinander alle zehn Blüten an der Lichterkette.


9



Aus der Wollkordel wird jetzt der Blütenkelch gewickelt. Pro Blüte benötigt Ihr ca. 15 cm. Fixiert die Wollkordel mit kleinen Heissklebepunkten zuerst an der Blüte, später dann an den einzelnen Wicklungen.


10



Wickelt die Wollkordel spitz zulaufend nach oben. Am Ende lasst Ihr ein paar Zentimeter der Wollkordel nach oben stehen.


11



Anschliessend werden die Blütenstempel mit Perlen versehen. Fädelt mit Hilfe der Big Eye Nadel oder einem Drahtrest auf jeden Faden eine Perle. Die Perle sichert Ihr mit einem Knoten oder mit Schmucksteinkleber.


12



Die überstehenden Fadenenden schneidet Ihr ab.


13



Fertig ist eine stimmungsvolle Lichterkette. Viel Freude damit!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen