Unterstützen Sie die Aktion von Save the Children >>

ajax-loader
Babyschühchen aus myboshi No. 5

Babyschühchen aus myboshi No. 5

Modell
Schwierigkeit
Babyschühchen aus myboshi No. 5
Bevor Baby-Füsschen in Ihr erstes Abenteuer schlüpfen, sind meist Häkelgarn und -nadel an der Reihe: Zaubern Sie Ihrem eigenen Nachwuchs oder als Geschenk diese kleinen, warmen Babyschühchen aus der myboshi Wolle No. 5. Die weisse Spitze und die gehäkelte Schnürung passend zur natürlich-harmonischen Farbwahl machen den sportlichen Look der kleinen Schuhe perfekt! Häkeln Sie am besten gleich los, denn süsse Nachwuchssportler kann es nicht früh genug geben.

Babyschühchen aus myboshi No. 5

Schwierigkeitsgrad mittel

Grösse: 17/18

Material: my boshi No. 5, 57 % Baumwolle, 43 % Polyamid, LL: 25 g / ca. 45 m, Farbe: weiss (B.-Nr. 276.98) und titangrau (B.-Nr. 276.99), beige (B.-Nr. 285.89) und limettengrün (B.-Nr. 276.91) je ca. 25 g

buttinette Häkelnadeln 6,0 mm

Grundmuster: mit Nd. 6 mm
Maschenprobe: 22 M x 22  R = 10 x10 cm
1. Reihe bzw. Runde: 1 fM, 1 Lm im Wechsel      
2. Reihe bzw. Runde: 1 Lm ,1 fM um die Lm der Vor-R bzw. Vor-Rd.

Runden schliessen: Die Rd. immer mit einer Km in der folgenden Fb. schliessen. Die neue Rd. mit 2 Lm ( = eine Steige-Lm anstelle der 1. fM  und 1 Muster-Lm) beginnen.
 
Arbeitsanleitung:
Sohle:
Mit Nadel 6 mm in Fb. titangrau eine Luftmaschenkette aus 9 Lm und einer Wende-Lm (=10 Lm) anschlagen.
1. Rd.: 2 fM in die 1. Lm, 7 fM, 4 fM in die 9. Lm dabei drehen und auf der anderen Seite der Lm-Kette weiterhäkeln, 7 fM, 1 fM in die letzte Lm, Km.
2. Rd.: 1 Lm, 1 fM, 2 fM zw. die zwei fM der Vor-Rd., 4 fM, 3 hStb., 5x je 2 hStb. in die folgenden M, 3 hStb., 4 fM, 2 fM in die folg. M, Km.
Ab jetzt werden pro Runde 7 Zunahmen direkt übereinander gearbeitet.
3. Rd.: 1 Lm, 2 fM, 2 fM in die nächste M, 5 fM, 3 hStb., * 2 hStb. in die nächste M, 1 hStb. ab * noch 3x wdh., 2 hStb. in die nächste M, 3 hStb., 5 fM, 2 fM in die folg. M,  1 fM, Km.
4. Rd.: 1 Lm, 3 fM, 2 fM in die nächste M, 5 fM, 4 hStb., * 2 hStb. in die nächste M, 2 hStb., ab * noch 3x wdh., 2 hStb. in die nächste M, 4 hStb., 5 fM, 2 fM in die folg. M,  2 fM, Km (=46M ).
5. Rd.: (Fb. limettengrün): Km
6. Rd.: (Fb. weiss): 1 Lm, fM in die M-Bögen der 4. Runde, Km.
7. Rd.: (Fb. weiss): 1 Lm, fM, Km.

Spitze (Fb. weiss):
Die Mittel-M der Spitze und jeweils links und rechts davon die 7. M markieren. Für die 1.Reihe der Spitze wird in die M-Bögen hinter den Maschen der letzten Runde gestochen.
1. R: 2 Lm, 1 Stb., 2x 2 Stb. zus.häkeln, 1x 3 Stb. zus.häkeln, 3x 2 Stb. zus.häkeln, wenden.
2. R: 2 Lm und 7 Stb. zus.häkeln, Faden durchziehen und vernähen.

Zunge (Fb. beige):
9 fM aus der Spitze heraushäkeln, dabei darauf achten, dass die 5. M genau in der Mitte liegt. 7 Reihen  fM darüberhäkeln. Dann 1 Lm, 1 M übergehen, 1 fM, 1 hStb., 2 Stb., 1 hStb., 1fM, 1 Km in die letzte M.

Schaft:
Für die Maschen des Schaftes wird in der 1. Reihe, wie bei der Spitze, in die M-Bögen hinter den Maschen der letzten Runde gestochen.
1. R.: (Fb. beige): In der vorletzten M der Spitze einstechen, 2 Lm und 34 fM häkeln, enden in der 2. M der Spitze.
2. R.(Fb. weiss): 2 Lm, 32 M Grundmuster, 1 fM.
3. R.( Fb. titangrau): 2 Lm, 30 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 2. Lm der Vor-R, 1 fM.
4. R.(Fb. limettengrün): 2 Lm, 28 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 2. Lm der Vor-R, 1 fM.
5. R.( Fb. weiss): 1 Lm, 28 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 1. Lm der Vor-R, 1 fM.
6. R.( Fb. beige): wie 5. Reihe
7. R.( Fb. weiss): wie 5. Reihe
8. R.( Fb. titangrau): 2 Lm, 24 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 2. Lm der Vor-R, 1 fM.

Alle Fäden vernähen.
Den Schaft mit fM in Fb. limettengrün umhäkeln, dabei über die 3 M in der hinteren Mitte Stäbchen arb.

In Fb. titangrau eine Luftmaschenkette von ca. 55 cm häkeln. Die Fäden vernähen. Band durch die Häkelkante fädeln und die Enden verknoten.

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Babyschühchen aus myboshi No. 5

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Babyschühchen aus myboshi No. 5

Bevor Baby-Füsschen in Ihr erstes Abenteuer schlüpfen, sind meist Häkelgarn und -nadel an der Reihe: Zaubern Sie Ihrem eigenen Nachwuchs oder als Geschenk diese kleinen, warmen Babyschühchen aus der myboshi Wolle No. 5. Die weisse Spitze und die gehäkelte Schnürung passend zur natürlich-harmonischen Farbwahl machen den sportlichen Look der kleinen Schuhe perfekt! Häkeln Sie am besten gleich los, denn süsse Nachwuchssportler kann es nicht früh genug geben.

Babyschühchen aus myboshi No. 5

Schwierigkeitsgrad mittel

Grösse: 17/18

Material: my boshi No. 5, 57 % Baumwolle, 43 % Polyamid, LL: 25 g / ca. 45 m, Farbe: weiss (B.-Nr. 276.98) und titangrau (B.-Nr. 276.99), beige (B.-Nr. 285.89) und limettengrün (B.-Nr. 276.91) je ca. 25 g

buttinette Häkelnadeln 6,0 mm

Grundmuster: mit Nd. 6 mm
Maschenprobe: 22 M x 22  R = 10 x10 cm
1. Reihe bzw. Runde: 1 fM, 1 Lm im Wechsel      
2. Reihe bzw. Runde: 1 Lm ,1 fM um die Lm der Vor-R bzw. Vor-Rd.

Runden schliessen: Die Rd. immer mit einer Km in der folgenden Fb. schliessen. Die neue Rd. mit 2 Lm ( = eine Steige-Lm anstelle der 1. fM  und 1 Muster-Lm) beginnen.
 
Arbeitsanleitung:
Sohle:
Mit Nadel 6 mm in Fb. titangrau eine Luftmaschenkette aus 9 Lm und einer Wende-Lm (=10 Lm) anschlagen.
1. Rd.: 2 fM in die 1. Lm, 7 fM, 4 fM in die 9. Lm dabei drehen und auf der anderen Seite der Lm-Kette weiterhäkeln, 7 fM, 1 fM in die letzte Lm, Km.
2. Rd.: 1 Lm, 1 fM, 2 fM zw. die zwei fM der Vor-Rd., 4 fM, 3 hStb., 5x je 2 hStb. in die folgenden M, 3 hStb., 4 fM, 2 fM in die folg. M, Km.
Ab jetzt werden pro Runde 7 Zunahmen direkt übereinander gearbeitet.
3. Rd.: 1 Lm, 2 fM, 2 fM in die nächste M, 5 fM, 3 hStb., * 2 hStb. in die nächste M, 1 hStb. ab * noch 3x wdh., 2 hStb. in die nächste M, 3 hStb., 5 fM, 2 fM in die folg. M,  1 fM, Km.
4. Rd.: 1 Lm, 3 fM, 2 fM in die nächste M, 5 fM, 4 hStb., * 2 hStb. in die nächste M, 2 hStb., ab * noch 3x wdh., 2 hStb. in die nächste M, 4 hStb., 5 fM, 2 fM in die folg. M,  2 fM, Km (=46M ).
5. Rd.: (Fb. limettengrün): Km
6. Rd.: (Fb. weiss): 1 Lm, fM in die M-Bögen der 4. Runde, Km.
7. Rd.: (Fb. weiss): 1 Lm, fM, Km.

Spitze (Fb. weiss):
Die Mittel-M der Spitze und jeweils links und rechts davon die 7. M markieren. Für die 1.Reihe der Spitze wird in die M-Bögen hinter den Maschen der letzten Runde gestochen.
1. R: 2 Lm, 1 Stb., 2x 2 Stb. zus.häkeln, 1x 3 Stb. zus.häkeln, 3x 2 Stb. zus.häkeln, wenden.
2. R: 2 Lm und 7 Stb. zus.häkeln, Faden durchziehen und vernähen.

Zunge (Fb. beige):
9 fM aus der Spitze heraushäkeln, dabei darauf achten, dass die 5. M genau in der Mitte liegt. 7 Reihen  fM darüberhäkeln. Dann 1 Lm, 1 M übergehen, 1 fM, 1 hStb., 2 Stb., 1 hStb., 1fM, 1 Km in die letzte M.

Schaft:
Für die Maschen des Schaftes wird in der 1. Reihe, wie bei der Spitze, in die M-Bögen hinter den Maschen der letzten Runde gestochen.
1. R.: (Fb. beige): In der vorletzten M der Spitze einstechen, 2 Lm und 34 fM häkeln, enden in der 2. M der Spitze.
2. R.(Fb. weiss): 2 Lm, 32 M Grundmuster, 1 fM.
3. R.( Fb. titangrau): 2 Lm, 30 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 2. Lm der Vor-R, 1 fM.
4. R.(Fb. limettengrün): 2 Lm, 28 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 2. Lm der Vor-R, 1 fM.
5. R.( Fb. weiss): 1 Lm, 28 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 1. Lm der Vor-R, 1 fM.
6. R.( Fb. beige): wie 5. Reihe
7. R.( Fb. weiss): wie 5. Reihe
8. R.( Fb. titangrau): 2 Lm, 24 M Grundmuster dabei die 1.fM in die 2. Lm der Vor-R, 1 fM.

Alle Fäden vernähen.
Den Schaft mit fM in Fb. limettengrün umhäkeln, dabei über die 3 M in der hinteren Mitte Stäbchen arb.

In Fb. titangrau eine Luftmaschenkette von ca. 55 cm häkeln. Die Fäden vernähen. Band durch die Häkelkante fädeln und die Enden verknoten.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos