Alles muss raus - zum WSV 2021 >>

ajax-loader
Zopfpulli aus Four Seasons Highland

Zopfpulli aus Four Seasons Highland

Modell
Schwierigkeit
Zopfpulli aus Four Seasons Highland
Ein echter "Klassiker" ist der Zopfpulli mit Raglanärmeln und Rollkragen aus der Qualität Four Seasons "Highland"! Dieses tolle Stück können Sie promblemlos zu elleganter Hose oder zu Jeans kombinieren! Stricken Sie sich diesen wunderbaren Pullover mit der passenden Mütze anhand der detailgenauen Gratisanleitung.
 

Zopfpulli aus Four Seasons Highland


Schwierigkeitsgrad

Grösse: 36/38 (40/42)

Material: Four Seasons "Highland" 97 % Polyacryl, 3 % Viskose, LL: 100 g / ca. 100 m, Farbe: kaminrot (B.-Nr. 116.23) ca.  800 g (900 g)

Zopfmusternadel 8 mm

Muster:

grosses Perlmuster:
1. R: 1 M re, 1 M li im Wechsel stricken
3. R: 1 M li, 1 M re im Wechsel stricken
in den Rückr. die M stricken wie sie erscheinen
Bundmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel stricken, in den
Rückr. die M stricken wie sie erscheinen

Zopfmuster: siehe Strickschriften:
gezeichnet sind nur die Hinr., in den Rückr. die M
stricken wie sie erscheinen
Zopf 1: 1. und 2. R stets wdh., Zopf 2: 1. bis 8. R stets
wdh., Zopf 3: 1. bis 16. R stets wdh.
Betonte Abnahmen (in den Hinr. stricken):
Reihenanfang:
1 M abnehmen: 1 RM, 1 M re, 2 M re überzogen zus. str. (= 1 M re abheben, 1 M re stricken,
abgehobene M darüberziehen)
Reihenende:
1 M abnehmen: bis 4 M vor Reihenende stricken, 2 M re zus. str., 1 M re, 1 RM
Rückreihe: die beiden M nach und vor den Randmaschen immer li stricken
Randmasche:
am Reihenanfang wie zum re stricken abheben, am Reihenende re stricken. Maschenprobe (grosses
Perlmuster): 12 M x 17 R = 10 cm x 10 cm

Arbeitsanleitung: (abweichende Angaben für die grössere Grösse stehen in Klammer)

Rückenteil:
56 (62) M plus 2 RM anschlagen und 8 cm (= 13 R) im Bundmuster stricken, beginnen mit einer
Rückr. Dabei in der letzten Rückr. über den mittleren 34 M gleichmässig verteilt 8 M zun. (= 66 (72)
M). Danach weiter in folgender Einteilung stricken: 1 RM, 11 (14) M grosses Perlmuster, 10 M Zopf
2, 4 M Zopf 1, 14 M Zopf 3, 4 M Zopf 1, 10 M Zopf 2, 11 (14) M grosses Perlmuster, 1 RM.
Achtung: für Gr. 36/38 das Zopfmuster 3 mit der 5. R beginnen, dann stets die 1. – 16. R wdh.
In 35 cm (= 60 R) ab Bundmuster beids. für die Raglanschrägung 20 (22) x 1 M i. j. 2. R betont abn.
(= 26 (28) M). In 59 (61) cm (= 100 (104) R) ab Bundmuster, in der letzten Rückr. (= 100. (104.) R)
über den mittleren 10 M, 4 x 2 M li zus. str. und in der folgenden Hinreihe die restlichen 22 (24) M
gerade abk.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil stricken. Jedoch bereits in 54 (56) cm (= 92 (96) R) ab Bundmuster für den
vorderen Halsausschnitt die mittleren 12 M abk., dabei über dem Zopf 3, 3 x 2 M re zus. str. und
dann beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung i. j. 2. R noch 1 x 3 M und 1 x 1 (2)
M abk. In 59 (61) cm (= 100 (104) R) ab Bundmuster die restlichen 3 M gerade abk.

Ärmel:
24 (26) M plus 2 RM anschlagen und 8 cm (= 13 R) im Bundmuster stricken, beginnen mit einer
Rückr. Dabei in der letzten Rückr. über den mittleren 8 M gleichmässig verteilt 2 M zun. (= 28 (30)
M). Danach weiter in folgender Einteilung stricken: 1 RM, 8 (9) M grosses Perlmuster, 10 M Zopf 2, 8
(9) M grosses Perlmuster, 1 RM. Für die Ärmelschrägung beids. 9 x i. j. 6. R (6 x i. j. 6. R und
danach 4 x i. j. 4. R) 1 M zun. (= 46 (50) M). Die zugenommenen M im grossen Perlmuster stricken.
In 35 cm (= 60 R) ab Bundmuster beids. für die Raglanschrägung 20 (22) x 1 M i. j. 2. R betont abn.
(= 6 M). In 59 (61) cm (= 100 (104) R) ab Bundmuster diese restlichen 6 M gerade abk.

Fertigstellung:
Die Raglannähte schliessen. Ärmel und Seitennähte schliessen. Für den Rollkragen aus dem
Halsausschnitt gleichmässig verteilt ca. 56 (60) M auffassen und im Bundmuster stricken. In 20 cm

Abkürzungen:
Hinr. = Hinreihe • Rückr. = Rückreihe • re = rechts • li = links • M = Masche • R = Reihe RM =
Randmasche • beids. = beidseitig • i. j. = in jeder • abk. = abketten • abn. = abnehmen zun =
zunehmen • zus. str. = zusammenstricken wdh. = wiederholen

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Zopfpulli aus Four Seasons Highland

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Zopfpulli aus Four Seasons Highland

Ein echter "Klassiker" ist der Zopfpulli mit Raglanärmeln und Rollkragen aus der Qualität Four Seasons "Highland"! Dieses tolle Stück können Sie promblemlos zu elleganter Hose oder zu Jeans kombinieren! Stricken Sie sich diesen wunderbaren Pullover mit der passenden Mütze anhand der detailgenauen Gratisanleitung.
 

Zopfpulli aus Four Seasons Highland


Schwierigkeitsgrad

Grösse: 36/38 (40/42)

Material: Four Seasons "Highland" 97 % Polyacryl, 3 % Viskose, LL: 100 g / ca. 100 m, Farbe: kaminrot (B.-Nr. 116.23) ca.  800 g (900 g)

Zopfmusternadel 8 mm

Muster:

grosses Perlmuster:
1. R: 1 M re, 1 M li im Wechsel stricken
3. R: 1 M li, 1 M re im Wechsel stricken
in den Rückr. die M stricken wie sie erscheinen
Bundmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel stricken, in den
Rückr. die M stricken wie sie erscheinen

Zopfmuster: siehe Strickschriften:
gezeichnet sind nur die Hinr., in den Rückr. die M
stricken wie sie erscheinen
Zopf 1: 1. und 2. R stets wdh., Zopf 2: 1. bis 8. R stets
wdh., Zopf 3: 1. bis 16. R stets wdh.
Betonte Abnahmen (in den Hinr. stricken):
Reihenanfang:
1 M abnehmen: 1 RM, 1 M re, 2 M re überzogen zus. str. (= 1 M re abheben, 1 M re stricken,
abgehobene M darüberziehen)
Reihenende:
1 M abnehmen: bis 4 M vor Reihenende stricken, 2 M re zus. str., 1 M re, 1 RM
Rückreihe: die beiden M nach und vor den Randmaschen immer li stricken
Randmasche:
am Reihenanfang wie zum re stricken abheben, am Reihenende re stricken. Maschenprobe (grosses
Perlmuster): 12 M x 17 R = 10 cm x 10 cm

Arbeitsanleitung: (abweichende Angaben für die grössere Grösse stehen in Klammer)

Rückenteil:
56 (62) M plus 2 RM anschlagen und 8 cm (= 13 R) im Bundmuster stricken, beginnen mit einer
Rückr. Dabei in der letzten Rückr. über den mittleren 34 M gleichmässig verteilt 8 M zun. (= 66 (72)
M). Danach weiter in folgender Einteilung stricken: 1 RM, 11 (14) M grosses Perlmuster, 10 M Zopf
2, 4 M Zopf 1, 14 M Zopf 3, 4 M Zopf 1, 10 M Zopf 2, 11 (14) M grosses Perlmuster, 1 RM.
Achtung: für Gr. 36/38 das Zopfmuster 3 mit der 5. R beginnen, dann stets die 1. – 16. R wdh.
In 35 cm (= 60 R) ab Bundmuster beids. für die Raglanschrägung 20 (22) x 1 M i. j. 2. R betont abn.
(= 26 (28) M). In 59 (61) cm (= 100 (104) R) ab Bundmuster, in der letzten Rückr. (= 100. (104.) R)
über den mittleren 10 M, 4 x 2 M li zus. str. und in der folgenden Hinreihe die restlichen 22 (24) M
gerade abk.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil stricken. Jedoch bereits in 54 (56) cm (= 92 (96) R) ab Bundmuster für den
vorderen Halsausschnitt die mittleren 12 M abk., dabei über dem Zopf 3, 3 x 2 M re zus. str. und
dann beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung i. j. 2. R noch 1 x 3 M und 1 x 1 (2)
M abk. In 59 (61) cm (= 100 (104) R) ab Bundmuster die restlichen 3 M gerade abk.

Ärmel:
24 (26) M plus 2 RM anschlagen und 8 cm (= 13 R) im Bundmuster stricken, beginnen mit einer
Rückr. Dabei in der letzten Rückr. über den mittleren 8 M gleichmässig verteilt 2 M zun. (= 28 (30)
M). Danach weiter in folgender Einteilung stricken: 1 RM, 8 (9) M grosses Perlmuster, 10 M Zopf 2, 8
(9) M grosses Perlmuster, 1 RM. Für die Ärmelschrägung beids. 9 x i. j. 6. R (6 x i. j. 6. R und
danach 4 x i. j. 4. R) 1 M zun. (= 46 (50) M). Die zugenommenen M im grossen Perlmuster stricken.
In 35 cm (= 60 R) ab Bundmuster beids. für die Raglanschrägung 20 (22) x 1 M i. j. 2. R betont abn.
(= 6 M). In 59 (61) cm (= 100 (104) R) ab Bundmuster diese restlichen 6 M gerade abk.

Fertigstellung:
Die Raglannähte schliessen. Ärmel und Seitennähte schliessen. Für den Rollkragen aus dem
Halsausschnitt gleichmässig verteilt ca. 56 (60) M auffassen und im Bundmuster stricken. In 20 cm

Abkürzungen:
Hinr. = Hinreihe • Rückr. = Rückreihe • re = rechts • li = links • M = Masche • R = Reihe RM =
Randmasche • beids. = beidseitig • i. j. = in jeder • abk. = abketten • abn. = abnehmen zun =
zunehmen • zus. str. = zusammenstricken wdh. = wiederholen

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos