Alles muss raus - zum WSV 2021 >>

ajax-loader
Pulli mit Schlingenrollkragen aus Four Season Riverside

Pulli mit Schlingenrollkragen aus Four Season Riverside

Modell
Schwierigkeit
Pulli mit Schlingenrollkragen aus Four Season Riverside

Einen superstarken Auftritt legen Sie mit diesem modernen Pulli aus der Qualität Four Season Riverside hin. Denn durch den wunderschönen Schlingenrollkragen und die Kombination aus Perl- und Rippenmuster mit den wunderschönen Farbverläufen welche diese Qualität mit sich bringt, wird das Modell zum absoluten Hingucker. Lassen Sie sich begeistern! Tipp: Stricken Sie sich dieses Modell in Ihrer Lieblingsfarbe.

Pulli mit Schlingenrollkragen

Grösse: ca. 36/38 (40/42)

Material: Four Season „Riverside“ 97 % Polyacryl, 3% Polyester, LL: 100 g / 100 m, Farbe: petrol-braun color (B.-Nr. 106.53) ca. 700 g

buttinette Rundstricknadel 8 mm
buttinette Rundstricknadel 9 mm
buttinette Häkelnadel 8 mm

Muster:
Perlmuster:
Hinr.: zwischen den RM 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Rückr.: zwischen den RM die re M li, die li M re str.
Rippenmuster:
Hinr.: zwischen den RM 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Rückr.: zwischen den RM die M str., wie sie erscheinen
Randmasche:
am Reihenanfang abh., am Reihenende re str.

Maschenprobe:
Perlmuster: 12 M x 19 R = 10 cm x 10 cm
Rippenmuster (leicht gedehnt gemessen): 13 M x 17 R = 10 cm x 10 cm

Arbeitsanleitung: (abweichende Angaben für Grösse 40/42 stehen in Klammern)
Rückenteil:
51 (56) M plus 2 RM anschlagen, mit einer Rückr. beginnen und im Perlmuster arbeiten. Nach 58 (59,5) cm (= 109 (113) R) ab Anschlag in der folgenden Hinr. für den rückwärtigen Halsausschnitt die mittleren 17 (20) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die innere Rundung i. j. 2. R 2x 1 M abk., dann die restlichen 16 (17) Schultermaschen gerade abk. Die 2. Seite gegengleich beenden.
Vorderteil:
Wie das Rückenteil arbeiten, jedoch 7 cm kürzer. Für den tieferen Halsausschnitt bereits nach ca. 47 (48,5) cm (= 89 (93) R) ab Anschlag in der folgenden Hinr. die mittleren 7 (10) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die innere Rundung des vorderen Halsausschnittes i. j. 2. R 1 x 3, 1 x 2 und 2 x 1 M abk. In einer Gesamthöhe von ca. 54 (55,5) cm (= 103 (107) R) die restlichen 16 (17) Schultermaschen gerade abk. Die 2. Seite gegengleich beenden.
Ärmel:
24 (28) M plus 2 RM anschlagen. Mit einer Rückr. beginnen und im Rippenmuster arbeiten. Dabei für die Ärmelschrägungen 8 x i. j. 8. R beids. je 1 M zunehmen, indem man am Reihenanfang nach der RM und am Reihenende vor der RM mustergemäss 1 M re bzw. li verschränkt aus dem Querfaden herausstr. (= 42 (46) M). In einer Gesamthöhe von ca. 48 (50) cm (= 81 (85) R) alle M gerade abk. Den 2. Ärmel genauso arbeiten.
Fertigstellung:
1 Schulternaht flach schliessen. Für den Rollkragen aus dem Halsausschnitt ca. 74 (80) M auffassen und in Hin- und Rückr. ca. 20 cm (= 34 R) im Rippenmuster str. Dann alle M locker abk., dabei die M str., wie sie erscheinen. Die 2. Schulternaht mit den Seitenkanten des Rollkragens flach schliessen. Die Ärmel einsetzen. Die Seiten- und Ärmelnähte ebenfalls flach schliessen, dabei an den Seiten unten einen ca. 5 cm langen Schlitz offen lassen. Den Rollkragen mit Schlingen wie folgt umhäkeln: 1 KM, * 30 LM, 1 KM in die übernächste M, 20 LM, 1 KM in die übernächste M, ab * wdh., bis der gesamte Rollkragen umhäkelt ist.

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Pulli mit Schlingenrollkragen aus Four Season Riverside

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Pulli mit Schlingenrollkragen aus Four Season Riverside

Einen superstarken Auftritt legen Sie mit diesem modernen Pulli aus der Qualität Four Season Riverside hin. Denn durch den wunderschönen Schlingenrollkragen und die Kombination aus Perl- und Rippenmuster mit den wunderschönen Farbverläufen welche diese Qualität mit sich bringt, wird das Modell zum absoluten Hingucker. Lassen Sie sich begeistern! Tipp: Stricken Sie sich dieses Modell in Ihrer Lieblingsfarbe.

Pulli mit Schlingenrollkragen

Grösse: ca. 36/38 (40/42)

Material: Four Season „Riverside“ 97 % Polyacryl, 3% Polyester, LL: 100 g / 100 m, Farbe: petrol-braun color (B.-Nr. 106.53) ca. 700 g

buttinette Rundstricknadel 8 mm
buttinette Rundstricknadel 9 mm
buttinette Häkelnadel 8 mm

Muster:
Perlmuster:
Hinr.: zwischen den RM 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Rückr.: zwischen den RM die re M li, die li M re str.
Rippenmuster:
Hinr.: zwischen den RM 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Rückr.: zwischen den RM die M str., wie sie erscheinen
Randmasche:
am Reihenanfang abh., am Reihenende re str.

Maschenprobe:
Perlmuster: 12 M x 19 R = 10 cm x 10 cm
Rippenmuster (leicht gedehnt gemessen): 13 M x 17 R = 10 cm x 10 cm

Arbeitsanleitung: (abweichende Angaben für Grösse 40/42 stehen in Klammern)
Rückenteil:
51 (56) M plus 2 RM anschlagen, mit einer Rückr. beginnen und im Perlmuster arbeiten. Nach 58 (59,5) cm (= 109 (113) R) ab Anschlag in der folgenden Hinr. für den rückwärtigen Halsausschnitt die mittleren 17 (20) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die innere Rundung i. j. 2. R 2x 1 M abk., dann die restlichen 16 (17) Schultermaschen gerade abk. Die 2. Seite gegengleich beenden.
Vorderteil:
Wie das Rückenteil arbeiten, jedoch 7 cm kürzer. Für den tieferen Halsausschnitt bereits nach ca. 47 (48,5) cm (= 89 (93) R) ab Anschlag in der folgenden Hinr. die mittleren 7 (10) M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die innere Rundung des vorderen Halsausschnittes i. j. 2. R 1 x 3, 1 x 2 und 2 x 1 M abk. In einer Gesamthöhe von ca. 54 (55,5) cm (= 103 (107) R) die restlichen 16 (17) Schultermaschen gerade abk. Die 2. Seite gegengleich beenden.
Ärmel:
24 (28) M plus 2 RM anschlagen. Mit einer Rückr. beginnen und im Rippenmuster arbeiten. Dabei für die Ärmelschrägungen 8 x i. j. 8. R beids. je 1 M zunehmen, indem man am Reihenanfang nach der RM und am Reihenende vor der RM mustergemäss 1 M re bzw. li verschränkt aus dem Querfaden herausstr. (= 42 (46) M). In einer Gesamthöhe von ca. 48 (50) cm (= 81 (85) R) alle M gerade abk. Den 2. Ärmel genauso arbeiten.
Fertigstellung:
1 Schulternaht flach schliessen. Für den Rollkragen aus dem Halsausschnitt ca. 74 (80) M auffassen und in Hin- und Rückr. ca. 20 cm (= 34 R) im Rippenmuster str. Dann alle M locker abk., dabei die M str., wie sie erscheinen. Die 2. Schulternaht mit den Seitenkanten des Rollkragens flach schliessen. Die Ärmel einsetzen. Die Seiten- und Ärmelnähte ebenfalls flach schliessen, dabei an den Seiten unten einen ca. 5 cm langen Schlitz offen lassen. Den Rollkragen mit Schlingen wie folgt umhäkeln: 1 KM, * 30 LM, 1 KM in die übernächste M, 20 LM, 1 KM in die übernächste M, ab * wdh., bis der gesamte Rollkragen umhäkelt ist.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos