Alles muss raus - zum WSV 2021 >>

ajax-loader
Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style

Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style

Modell
Schwierigkeit
Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style
Ideal für die kühlen Tage im Herbst: Der asymmetrische Poncho-Pulli mit einer interessanten Zopfmusterkombination wird aus der Qualität Schachenmayr Tweed Style gefertigt. Er ist ein attraktiver Begleiter zu Jeans. Damit ziehen Sie alle Blicke auf sich.

Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style

Schwierigkeitsgrad schwer

Grösse: Einheitsgrösse S–L
Länge 73 cm

Material: Schachenmayr „Tweed Style”, 50 % Schurwolle, 50 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 75 m, Farbe: schwarz tweed (B.-Nr. 108.44) ca. 950 g

buttinette Jackenstricknadel 6 mm (B.-Nr. 394.99)
buttinette Jackenstricknadel 7 mm (B.-Nr. 395.00)
Hilfsnadel (B.-Nr. 387.61)
buttinette Wollnadel (B.-Nr. 112.08)

Maschenprobe:
im Zopfmuster: 21 M und 20 R = 10 x 10 cm
Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.

Bündchenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Glatt rechts:
In Hinr alle M rechts, in Rückr alle M links stricken.

Glatt links:
In Hinr alle M links, in Rückr alle M rechts stricken.

Zopfmuster:
Nach Strickschrift arbeiten.
Die Hinr von rechts nach links, die Rückr von links nach rechts lesen.
Den Rapport von 78 M 1x arbeiten.
Die 1. bis 24. R stets wiederholen.

Arbeitsanleitung:
Der Poncho-Pullover wird in einem Stück gestrickt.
Strickrichtung und Mustereinteilung nach Schnittschema stricken.

Vorderteil:
102 M mit Nadeln 7 mm anschlagen und 5 cm im Bündchenmuster stricken.
Dabei mit einer Hinr und mit 2 M rechts beginnen und enden.
Dann in Glatt rechts und im Zopfmuster weiterstricken, dafür die M wie folgt einteilen:
7 M glatt rechts, 2 M glatt links, 78 M im Zopfmuster nach Strickschrift stricken, 2 M glatt links, 13 M glatt rechts (Zopfmuster = schraffierte Fläche im Schnittschema).
Nach 20 cm ab Anschlag für den rechten Ärmel in der folgenden Hinr am linken Rand 40 M neu anschlagen = 142 M.
Nun über die neu angeschlagenen 40 M im Bündchenmuster stricken.
Dafür in der folgenden Rückr die M wie folgt einteilen:
40 M Bündchenmuster, 13 M glatt rechts, 2 M glatt links, 78 M im Zopfmuster, 7 M glatt rechts stricken.
Auf diese Weise 5 cm stricken.
Dann über den 40 M im Bündchenmuster in Glatt rechts weiterstricken.
Dafür in der folgenden Hinr die M wie folgt einteilen:
7 M glatt rechts, 2 M glatt links, 78 M im Zopfmuster, 2 M glatt links, 53 M glatt rechts.
Nach 68 cm ab dem zuerst gestrickten, unteren Bündchenmuster (131 R im Zopfmuster) ist die Schulterhöhe erreicht.
Den rechten Rand mit einem Kontrastgarn markieren.
Gleichzeitig am linken Rand in der folgenden Rückr (132. R) für den Halsausschnitt 50 M abketten = 92 M.

Rückenteil:
Diese 50 M in der folgenden Hinr wieder neu anschlagen = 142 M.
Nun das Rückenteil gegengleich zum Vorderteil stricken.
Dafür 48 cm über alle M mustergemäss weiterstricken.
Dann am linken Rand über 40 M im Bündchenmuster stricken (rechter Ärmel), gleichzeitig die rechte Seite mustergemäss weiterstricken.
Nach 5 cm im Bündchenmuster die 40 M am linken Rand abketten.
Über die restlichen 102 M mustergemäss weiterstricken.
Nach 136 cm (insgesamt 11 Mustersätzen im Zopfmuster) nochmals 5 cm im Bündchenmuster stricken, dabei in der ersten Hinr mit 2 M rechts beginnen und enden.
Dann alle M abketten.

Rollkragen
Aus der Halsausschnittkante 110 M mit Nadeln 6 mm aufnehmen und 1 R alle M rechts stricken.
In der folgenden Hinr im Bündchenmuster stricken, dabei mit 2 M rechts beginnen und enden, gleichzeitig in dieser ersten Hinr 36x 1 M aus dem Querfaden herausstricken = 146 M.
Nach 36 cm im Bündchenmuster alle M abketten.

Fertigarbeiten:
Linker Ärmelbund:
Am rechten Rand jeweils 28 cm rechts und links der Schulterlinie im Bündchenmuster stricken.
Dafür aus den Randm rechts und links der Schulterlinie insgesamt 78 M mit Nadeln 6 mm auffassen, die erste R alle M rechts stricken.
Dann im Bündchenmuster stricken, dabei mit 2 M rechts beginnen und enden.
Nach 5 cm im Bündchenmuster die M locker abketten.
Nun den Poncho entlang der Schulterlinie rechts auf rechts legen und die Seitennähte schliessen.
Die Rollkragennaht schliessen, dabei die unteren 15 cm von der Innenseite schliessen, den oberen Teil der Naht für den Umschlag auf der rechten Seite schliessen.





Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style

Ideal für die kühlen Tage im Herbst: Der asymmetrische Poncho-Pulli mit einer interessanten Zopfmusterkombination wird aus der Qualität Schachenmayr Tweed Style gefertigt. Er ist ein attraktiver Begleiter zu Jeans. Damit ziehen Sie alle Blicke auf sich.

Poncho-Pullover aus Schachenmayr Tweed Style

Schwierigkeitsgrad schwer

Grösse: Einheitsgrösse S–L
Länge 73 cm

Material: Schachenmayr „Tweed Style”, 50 % Schurwolle, 50 % Polyacryl, LL: 50 g / ca. 75 m, Farbe: schwarz tweed (B.-Nr. 108.44) ca. 950 g

buttinette Jackenstricknadel 6 mm (B.-Nr. 394.99)
buttinette Jackenstricknadel 7 mm (B.-Nr. 395.00)
Hilfsnadel (B.-Nr. 387.61)
buttinette Wollnadel (B.-Nr. 112.08)

Maschenprobe:
im Zopfmuster: 21 M und 20 R = 10 x 10 cm
Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.

Bündchenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.

Glatt rechts:
In Hinr alle M rechts, in Rückr alle M links stricken.

Glatt links:
In Hinr alle M links, in Rückr alle M rechts stricken.

Zopfmuster:
Nach Strickschrift arbeiten.
Die Hinr von rechts nach links, die Rückr von links nach rechts lesen.
Den Rapport von 78 M 1x arbeiten.
Die 1. bis 24. R stets wiederholen.

Arbeitsanleitung:
Der Poncho-Pullover wird in einem Stück gestrickt.
Strickrichtung und Mustereinteilung nach Schnittschema stricken.

Vorderteil:
102 M mit Nadeln 7 mm anschlagen und 5 cm im Bündchenmuster stricken.
Dabei mit einer Hinr und mit 2 M rechts beginnen und enden.
Dann in Glatt rechts und im Zopfmuster weiterstricken, dafür die M wie folgt einteilen:
7 M glatt rechts, 2 M glatt links, 78 M im Zopfmuster nach Strickschrift stricken, 2 M glatt links, 13 M glatt rechts (Zopfmuster = schraffierte Fläche im Schnittschema).
Nach 20 cm ab Anschlag für den rechten Ärmel in der folgenden Hinr am linken Rand 40 M neu anschlagen = 142 M.
Nun über die neu angeschlagenen 40 M im Bündchenmuster stricken.
Dafür in der folgenden Rückr die M wie folgt einteilen:
40 M Bündchenmuster, 13 M glatt rechts, 2 M glatt links, 78 M im Zopfmuster, 7 M glatt rechts stricken.
Auf diese Weise 5 cm stricken.
Dann über den 40 M im Bündchenmuster in Glatt rechts weiterstricken.
Dafür in der folgenden Hinr die M wie folgt einteilen:
7 M glatt rechts, 2 M glatt links, 78 M im Zopfmuster, 2 M glatt links, 53 M glatt rechts.
Nach 68 cm ab dem zuerst gestrickten, unteren Bündchenmuster (131 R im Zopfmuster) ist die Schulterhöhe erreicht.
Den rechten Rand mit einem Kontrastgarn markieren.
Gleichzeitig am linken Rand in der folgenden Rückr (132. R) für den Halsausschnitt 50 M abketten = 92 M.

Rückenteil:
Diese 50 M in der folgenden Hinr wieder neu anschlagen = 142 M.
Nun das Rückenteil gegengleich zum Vorderteil stricken.
Dafür 48 cm über alle M mustergemäss weiterstricken.
Dann am linken Rand über 40 M im Bündchenmuster stricken (rechter Ärmel), gleichzeitig die rechte Seite mustergemäss weiterstricken.
Nach 5 cm im Bündchenmuster die 40 M am linken Rand abketten.
Über die restlichen 102 M mustergemäss weiterstricken.
Nach 136 cm (insgesamt 11 Mustersätzen im Zopfmuster) nochmals 5 cm im Bündchenmuster stricken, dabei in der ersten Hinr mit 2 M rechts beginnen und enden.
Dann alle M abketten.

Rollkragen
Aus der Halsausschnittkante 110 M mit Nadeln 6 mm aufnehmen und 1 R alle M rechts stricken.
In der folgenden Hinr im Bündchenmuster stricken, dabei mit 2 M rechts beginnen und enden, gleichzeitig in dieser ersten Hinr 36x 1 M aus dem Querfaden herausstricken = 146 M.
Nach 36 cm im Bündchenmuster alle M abketten.

Fertigarbeiten:
Linker Ärmelbund:
Am rechten Rand jeweils 28 cm rechts und links der Schulterlinie im Bündchenmuster stricken.
Dafür aus den Randm rechts und links der Schulterlinie insgesamt 78 M mit Nadeln 6 mm auffassen, die erste R alle M rechts stricken.
Dann im Bündchenmuster stricken, dabei mit 2 M rechts beginnen und enden.
Nach 5 cm im Bündchenmuster die M locker abketten.
Nun den Poncho entlang der Schulterlinie rechts auf rechts legen und die Seitennähte schliessen.
Die Rollkragennaht schliessen, dabei die unteren 15 cm von der Innenseite schliessen, den oberen Teil der Naht für den Umschlag auf der rechten Seite schliessen.





{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen