10 % Rabatt - jetzt Newsletter abonnieren!

ajax-loader
Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca

Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca

Modell
Schwierigkeit
Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca
Diese Jacke mit tollen Zopfblenden aus dem angenehm warmen und weichen Garn ONline Alpaca ist an kalten Tagen genau das Richtige. Also stricken Sie gleich los!

Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca

Schwierigkeitsgrad schwer

Grösse: 36-38 (40-42) ((44-46))
Die Angaben für Grösse 40-42 stehen in Klammern (),für Grösse 44-46 in Doppelklammern (()).
Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Grössen.
Jackenlänge ca. 63,5 (65) ((67)) cm.
Zur besseren Übersicht empfehlen wir, die Anleitung zuerst sorgfältig zu lesenund die gewünschte Grösse entsprechend zu kennzeichnen.

Material: ONline "Alpaca", 100 % Alpaka, LL: 50 g / ca. 100 m. Farbe: karamell (B.-Nr. 101.140) ca. 700 (800) ((900)) g

buttinette Jackenstricknadeln 3,5 mm (B.-Nr. 256.10)
buttinette Jackenstricknadeln 4 mm (B.-Nr. 394.95)
Hilfsnadel (B.-Nr. 387.61)
buttinette Jacken- und Mantelknöpfe 28 mm Ø (B.-Nr. 210.96)

2 RM:
In den Rück-R die ersten bzw. letzten 2 M wie zum Linksstricken abheben und den Faden vor den M mitführen, in den Hin-R die ersten bzw. letzten 2 M rechts stricken.

Rippenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel.

Glatt rechts:
Hin-R rechte M und Rück-R linke M.

Zopf-rechts und Zopf-links:
Über 12 M nach der Strickschrift arbeiten.
In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen.
Die 1. – 14. R stets wiederholen.

Kleines Perlmuster:
1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
In jeder R die M um 1 M versetzen.

Maschenprobe:
(glatt rechts mit Nadel Nr. 4) 20 M und 26 R = 10 x 10 cm;
(kleines Perlmuster mit Nadel Nr. 4)) 20 M und 35 R = 10 x 10 cm;
(Zopf) 12 M = 4 cm

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:

102 (110) ((118)) M mit Nadel Nr. 3,5 anschlagen und das Rippenmuster mit 1 Rück-R beginnen:
RM, * 1 M links, 2 M rechts, 1 M links, ab * stets wiederholen, RM.
Nach 8 cm Rippenmuster zu Nadel Nr. 4 wechseln und die M wie folgt aufteilen:
RM, 45 (49) ((53)) M glatt rechts, 2 M glatt links, 6 M glatt rechts, dabei die 2. und 5. M verdoppeln (= 8 M), 2 M glatt links 45 (49) ((53)) M glatt rechts, RM = 104 (112) ((120)) M.
In dieser Aufteilung stricken, dabei über die mittleren 12 M den Zopf-rechts nach der Strickschrift arbeiten.
Für die obere Schräge nach 22 cm glatt rechts beidseitig 1x 5 M abketten, in jeder 2. R 10x (11x) ((12x)) 4 M abketten.
Über die mittleren 14 M den Zopf + RM noch 24 (25) ((26)) cm stricken, dann die M abketten.

Linkes Vorderteil:
60 (64) ((68)) M mit Nadel Nr. 3,5 anschlagen und mit 1 Rück-R beginnen:
2 RM, 2 M rechts, 8 M links, dann das Rippenmuster mit 2 M rechts, 2 M links beginnen, enden mit 1 M links, RM.
Ab Hin-R in folgender Aufteilung stricken: RM, 45 (49) ((53)) M Rippenmuster, 12 M Zopf-rechts, 2 RM.
Nach 8 cm zu Nadel Nr. 4 wechseln und ab Hin-R in folgender Aufteilung stricken:
RM, 45 (49) ((53)) M glatt rechts, 12 M Zopf-rechts fortführen, 2 RM.
Für die obere Schräge nach 22 cm ab Bund beidseitig 1x 5 M abketten, in jeder 2. R 10x (11x) ((12x)) 4 M abketten.
Über restlichen 15 M den Zopf + RM (= am rechten Rand 1 RM, 12 M Zopf, am linken Rand 2 RM) noch 32 (33,5) ((35)) cm stricken, dann die M abketten.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich stricken, d.h. für die Jackenblende am rechten Rand den Zopf-links nach der Strickschrift arbeiten.
Gleichzeitig 4 Knopflöcher in die Blende arbeiten.
Das 1. Knopfloch in der 13. R der Strickschrift wie folgt stricken:
2 RM, 4 M nach Strickschrift, 2 M rechts überzogen zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 M rechts zusammenstricken, dann die R wie gewohnt beenden.
In der Rück-R den Umschlag 1x links, 1x links verschränkt stricken = 2 M.
3 weitere Knopflöcher nach jeweils 28 R, also stets in einer 13. R der Strickschrift stricken.

Linker Ärmel und Schulterpasse:
Mit der Zopfblende beginnen.
15 M mit Nadel Nr. 4 anschlagen und wie folgt stricken: 2 RM, 12 M Zopf-rechts, 1 RM.
Nach 70 R = 5 Höhenrapporte = ca. 26 cm die M abketten und an der linken Längskante 54 M auffassen (= aus 4 R 3 M auffassen) und im kleinen Perlmuster stricken.
Für die Armelschräge beidseitig in jeder 8. R 16x 1 M (in jeder 8. R 6x 1 M, in jeder 6. R 12x 1 M) ((in jeder 6. R 12x 1 M, in jeder 4. R 8x 1 M)) zunehmen = 86 (90) ((94)) M.
Nach 60 cm Perlmuster am linken Rand 1x 40 (42) ((44)) M abketten in jeder 2. R 2x 2 M.
Gleichzeitig am rechten Rand in jeder 2. R 8x 4 und 2x 5 M (11x 4 M) ((10x 4 und 2x 3 M)) abketten.

Rechter Ärmel und Schulterpasse:
Gegengleich stricken.

Zopfblende(n):
Im Schnitt hellgrau gezeichnet.
14 M mit Nadel Nr. 4 anschlagen und einen 48 (53) ((58)) cm langen Streifen nach der Strickschrift Zopf-rechts arbeiten.
Die 2. Zopfblende nach Strickschrift Zopf-links arbeiten.

Taschen:
(2x stricken) 30 M mit Nadel Nr. 4 anschlagen, 10 cm kleines Perlmuster und 2 cm Rippenmuster stricken, dann die M abketten.

Fertigstellung:
Die Seitennähte schliessen.
Die Zopfblenden an die Schrägen vonVorder- und Rückenteil nähen.
Die Ärmelnähte bis * schliessen, dann die geradenÄrmelkanten bzw. die Schulterpasse an die Zopfblenden nähen.
Die angestrickte Zopfblende vom Rückenteil von ♦ bis o an die Schrägen der Schulterpasse nähen.
Dieangestrickten Zopfblenden der Vorderteile an den Ausschnitt bis zur hinteren Mitteannähen, dann die Blendenschmalseiten schliessen.
Die Taschen schnittgemässaufnähen und die Knöpfe annähen.









Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca

Diese Jacke mit tollen Zopfblenden aus dem angenehm warmen und weichen Garn ONline Alpaca ist an kalten Tagen genau das Richtige. Also stricken Sie gleich los!

Jacke mit Zopfblenden aus ONline Alpaca

Schwierigkeitsgrad schwer

Grösse: 36-38 (40-42) ((44-46))
Die Angaben für Grösse 40-42 stehen in Klammern (),für Grösse 44-46 in Doppelklammern (()).
Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Grössen.
Jackenlänge ca. 63,5 (65) ((67)) cm.
Zur besseren Übersicht empfehlen wir, die Anleitung zuerst sorgfältig zu lesenund die gewünschte Grösse entsprechend zu kennzeichnen.

Material: ONline "Alpaca", 100 % Alpaka, LL: 50 g / ca. 100 m. Farbe: karamell (B.-Nr. 101.140) ca. 700 (800) ((900)) g

buttinette Jackenstricknadeln 3,5 mm (B.-Nr. 256.10)
buttinette Jackenstricknadeln 4 mm (B.-Nr. 394.95)
Hilfsnadel (B.-Nr. 387.61)
buttinette Jacken- und Mantelknöpfe 28 mm Ø (B.-Nr. 210.96)

2 RM:
In den Rück-R die ersten bzw. letzten 2 M wie zum Linksstricken abheben und den Faden vor den M mitführen, in den Hin-R die ersten bzw. letzten 2 M rechts stricken.

Rippenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel.

Glatt rechts:
Hin-R rechte M und Rück-R linke M.

Zopf-rechts und Zopf-links:
Über 12 M nach der Strickschrift arbeiten.
In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen.
Die 1. – 14. R stets wiederholen.

Kleines Perlmuster:
1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
In jeder R die M um 1 M versetzen.

Maschenprobe:
(glatt rechts mit Nadel Nr. 4) 20 M und 26 R = 10 x 10 cm;
(kleines Perlmuster mit Nadel Nr. 4)) 20 M und 35 R = 10 x 10 cm;
(Zopf) 12 M = 4 cm

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:

102 (110) ((118)) M mit Nadel Nr. 3,5 anschlagen und das Rippenmuster mit 1 Rück-R beginnen:
RM, * 1 M links, 2 M rechts, 1 M links, ab * stets wiederholen, RM.
Nach 8 cm Rippenmuster zu Nadel Nr. 4 wechseln und die M wie folgt aufteilen:
RM, 45 (49) ((53)) M glatt rechts, 2 M glatt links, 6 M glatt rechts, dabei die 2. und 5. M verdoppeln (= 8 M), 2 M glatt links 45 (49) ((53)) M glatt rechts, RM = 104 (112) ((120)) M.
In dieser Aufteilung stricken, dabei über die mittleren 12 M den Zopf-rechts nach der Strickschrift arbeiten.
Für die obere Schräge nach 22 cm glatt rechts beidseitig 1x 5 M abketten, in jeder 2. R 10x (11x) ((12x)) 4 M abketten.
Über die mittleren 14 M den Zopf + RM noch 24 (25) ((26)) cm stricken, dann die M abketten.

Linkes Vorderteil:
60 (64) ((68)) M mit Nadel Nr. 3,5 anschlagen und mit 1 Rück-R beginnen:
2 RM, 2 M rechts, 8 M links, dann das Rippenmuster mit 2 M rechts, 2 M links beginnen, enden mit 1 M links, RM.
Ab Hin-R in folgender Aufteilung stricken: RM, 45 (49) ((53)) M Rippenmuster, 12 M Zopf-rechts, 2 RM.
Nach 8 cm zu Nadel Nr. 4 wechseln und ab Hin-R in folgender Aufteilung stricken:
RM, 45 (49) ((53)) M glatt rechts, 12 M Zopf-rechts fortführen, 2 RM.
Für die obere Schräge nach 22 cm ab Bund beidseitig 1x 5 M abketten, in jeder 2. R 10x (11x) ((12x)) 4 M abketten.
Über restlichen 15 M den Zopf + RM (= am rechten Rand 1 RM, 12 M Zopf, am linken Rand 2 RM) noch 32 (33,5) ((35)) cm stricken, dann die M abketten.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich stricken, d.h. für die Jackenblende am rechten Rand den Zopf-links nach der Strickschrift arbeiten.
Gleichzeitig 4 Knopflöcher in die Blende arbeiten.
Das 1. Knopfloch in der 13. R der Strickschrift wie folgt stricken:
2 RM, 4 M nach Strickschrift, 2 M rechts überzogen zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 M rechts zusammenstricken, dann die R wie gewohnt beenden.
In der Rück-R den Umschlag 1x links, 1x links verschränkt stricken = 2 M.
3 weitere Knopflöcher nach jeweils 28 R, also stets in einer 13. R der Strickschrift stricken.

Linker Ärmel und Schulterpasse:
Mit der Zopfblende beginnen.
15 M mit Nadel Nr. 4 anschlagen und wie folgt stricken: 2 RM, 12 M Zopf-rechts, 1 RM.
Nach 70 R = 5 Höhenrapporte = ca. 26 cm die M abketten und an der linken Längskante 54 M auffassen (= aus 4 R 3 M auffassen) und im kleinen Perlmuster stricken.
Für die Armelschräge beidseitig in jeder 8. R 16x 1 M (in jeder 8. R 6x 1 M, in jeder 6. R 12x 1 M) ((in jeder 6. R 12x 1 M, in jeder 4. R 8x 1 M)) zunehmen = 86 (90) ((94)) M.
Nach 60 cm Perlmuster am linken Rand 1x 40 (42) ((44)) M abketten in jeder 2. R 2x 2 M.
Gleichzeitig am rechten Rand in jeder 2. R 8x 4 und 2x 5 M (11x 4 M) ((10x 4 und 2x 3 M)) abketten.

Rechter Ärmel und Schulterpasse:
Gegengleich stricken.

Zopfblende(n):
Im Schnitt hellgrau gezeichnet.
14 M mit Nadel Nr. 4 anschlagen und einen 48 (53) ((58)) cm langen Streifen nach der Strickschrift Zopf-rechts arbeiten.
Die 2. Zopfblende nach Strickschrift Zopf-links arbeiten.

Taschen:
(2x stricken) 30 M mit Nadel Nr. 4 anschlagen, 10 cm kleines Perlmuster und 2 cm Rippenmuster stricken, dann die M abketten.

Fertigstellung:
Die Seitennähte schliessen.
Die Zopfblenden an die Schrägen vonVorder- und Rückenteil nähen.
Die Ärmelnähte bis * schliessen, dann die geradenÄrmelkanten bzw. die Schulterpasse an die Zopfblenden nähen.
Die angestrickte Zopfblende vom Rückenteil von ♦ bis o an die Schrägen der Schulterpasse nähen.
Dieangestrickten Zopfblenden der Vorderteile an den Ausschnitt bis zur hinteren Mitteannähen, dann die Blendenschmalseiten schliessen.
Die Taschen schnittgemässaufnähen und die Knöpfe annähen.









{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen