JETZT NEU: unsere Download-Artikel >>

ajax-loader
Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle

Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle

Strickanleitung
Schwierigkeit
Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle

Um herrlich weiche Hausschuhe zu filzen, benötigt Ihr nicht viel Material. Mit wenigen Handgriffen sind die Schuhe gestrickt und nach einem kurzen Waschgang gefilzt. Wir wünschen viel Spass mit der Anleitung!



Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle


Schwierigkeitsgrad leicht
 
Grösse: 38/39, weitere Grössen siehe Grössentabelle
 
Material: Woll Butt „Filzwolle“, 100 % Schurwolle, LL: 50 g / ca. 50 m, Farbe: rost (B.-Nr. 21927) ca. 200 g
 
buttinette Jackenstricknadeln 8 mm (B.-Nr. 39501)
buttinette Strumpfstricknadeln 8 mm (B.-Nr. 22928)
buttinette Wollhäkelnadel 8 mm (B.-Nr. 21184)
 
Material das nicht zwingend anzuschaffen ist:
buttinette Nähschere (B.-Nr. 22192)
buttinette Wollnadeln (B.-Nr. 11208)
 
Glatt rechts:
Maschenprobe ungefilzt: 12 M x 17 R = 10 x 10 cm
gl. re in Rd.: immer re M str.
gl. re in R: Hin-R re M, Rück-R li M str.
 
Randmaschen für den Einschlupf:
Die 1. Masche rechts verschränkt abstricken, die letzte Masche links abheben.
 
Masche verdoppeln:
Die Masche im Muster stricken und zusätzlich 1 Masche rechts verschränkt herausstricken.
 
Die Schuhe werden, an der Ferse beginnend, glatt rechts gestrickt.
Der Einschlupf wird in Reihen, der Fuss dann in Runden gearbeitet. 
Beim Filzen schrumpft das Strickstück um ca. 30 - 40 %.
Nach dem Waschen die Filzschuhe richtig in Form bringen. Es darf kräftig gezogen werden. Gerne auch die Schuhe im feuchten Zustand einmal anziehen, um zu sehen, ob sie gut passen. Jetzt kann die Länge und Breite noch gut beeinflusst werden. Trocknen lassen.

1




32 M anschlagen, Faden etwas länger lassen. Dieser wird später zum Zusammennähen genutzt. 36 R gl. re str., gleichzeitig für die Fersenrundung in der 1. R die 15.+ 18. M, darauffolgend in der 2. R die 15.+ 16. und die 19.+ 20. M verdoppeln = 38 M


2




Anschliessend die M auf 4 Stricknadeln verteilen:
11/8/8/11 M. Jetzt 29 Rd. gl. re bis zum Spitzenbeginn arb., dabei in der 1., 3. und 5. Rd. für den Fussrücken auf der 1.+ 4. Nd. M abnehmen:
1. Nd.: 1 M re, 2 M überzogen zusammenstricken (zus.str.) = 1 M re abheben, 1 M re str., die abgehobene M über die gestr. heben. Die weiteren M re abstr.
4. Nd.: Str. bis vor die letzten 3 M der Nd., 2 M re zus.str., 1 M re.
Es sind nun wieder 32 M.
 
Bei Spitzenbeginn sollte die Maschenzahl durch vier teilbar sein. Wenn nötig in der letzten Runde eine Ausgleichsrunde arb.:
Die ersten beiden M der 2. Nd. und die letzten beiden M der 3. Nd. re zus.str.

3




Jetzt folgt die Spitze. Hierzu immer die ersten 2 M jeder Nd. re zus.str. bis auf jeder Nd. nur noch 2 M übrig sind.
Den Arbeitsfaden abschneiden, die verbliebenen 8 M auffädeln, fest zusammenziehen und den Faden vernähen.


4




Die Anschlagkante mit Schlingstichen möglichst flach zusammennähen. Faden nicht zu fest anziehen, damit sich die Naht beim Filzen nicht zusammenzieht.

5




Um das Schlupfloch zu verstärken mit der Häkelnadel einen Faden an der Naht neu anschlingen und 2 Steigeluftmaschen häkeln. Das Schlupfloch mit 38 festen M umhäkeln. Auch hier nicht zu fest häkeln. Mit einer Kettmasche die Runde schliessen. Alle Fäden vernähen.
Einen zweiten Schuh ebenso stricken.
 
Die Schuhe bei 60° C mit Colorwaschmittel in der Waschmaschine filzen. Keinen Weichspüler hinzugeben.
 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Grösse und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Grössentabelle
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Strickanleitung
Schwierigkeit

Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle

Um herrlich weiche Hausschuhe zu filzen, benötigt Ihr nicht viel Material. Mit wenigen Handgriffen sind die Schuhe gestrickt und nach einem kurzen Waschgang gefilzt. Wir wünschen viel Spass mit der Anleitung!



Hausschuhe filzen aus Woll Butt Filzwolle


Schwierigkeitsgrad leicht
 
Grösse: 38/39, weitere Grössen siehe Grössentabelle
 
Material: Woll Butt „Filzwolle“, 100 % Schurwolle, LL: 50 g / ca. 50 m, Farbe: rost (B.-Nr. 21927) ca. 200 g
 
buttinette Jackenstricknadeln 8 mm (B.-Nr. 39501)
buttinette Strumpfstricknadeln 8 mm (B.-Nr. 22928)
buttinette Wollhäkelnadel 8 mm (B.-Nr. 21184)
 
Material das nicht zwingend anzuschaffen ist:
buttinette Nähschere (B.-Nr. 22192)
buttinette Wollnadeln (B.-Nr. 11208)
 
Glatt rechts:
Maschenprobe ungefilzt: 12 M x 17 R = 10 x 10 cm
gl. re in Rd.: immer re M str.
gl. re in R: Hin-R re M, Rück-R li M str.
 
Randmaschen für den Einschlupf:
Die 1. Masche rechts verschränkt abstricken, die letzte Masche links abheben.
 
Masche verdoppeln:
Die Masche im Muster stricken und zusätzlich 1 Masche rechts verschränkt herausstricken.
 
Die Schuhe werden, an der Ferse beginnend, glatt rechts gestrickt.
Der Einschlupf wird in Reihen, der Fuss dann in Runden gearbeitet. 
Beim Filzen schrumpft das Strickstück um ca. 30 - 40 %.
Nach dem Waschen die Filzschuhe richtig in Form bringen. Es darf kräftig gezogen werden. Gerne auch die Schuhe im feuchten Zustand einmal anziehen, um zu sehen, ob sie gut passen. Jetzt kann die Länge und Breite noch gut beeinflusst werden. Trocknen lassen.

1




32 M anschlagen, Faden etwas länger lassen. Dieser wird später zum Zusammennähen genutzt. 36 R gl. re str., gleichzeitig für die Fersenrundung in der 1. R die 15.+ 18. M, darauffolgend in der 2. R die 15.+ 16. und die 19.+ 20. M verdoppeln = 38 M


2




Anschliessend die M auf 4 Stricknadeln verteilen:
11/8/8/11 M. Jetzt 29 Rd. gl. re bis zum Spitzenbeginn arb., dabei in der 1., 3. und 5. Rd. für den Fussrücken auf der 1.+ 4. Nd. M abnehmen:
1. Nd.: 1 M re, 2 M überzogen zusammenstricken (zus.str.) = 1 M re abheben, 1 M re str., die abgehobene M über die gestr. heben. Die weiteren M re abstr.
4. Nd.: Str. bis vor die letzten 3 M der Nd., 2 M re zus.str., 1 M re.
Es sind nun wieder 32 M.
 
Bei Spitzenbeginn sollte die Maschenzahl durch vier teilbar sein. Wenn nötig in der letzten Runde eine Ausgleichsrunde arb.:
Die ersten beiden M der 2. Nd. und die letzten beiden M der 3. Nd. re zus.str.

3




Jetzt folgt die Spitze. Hierzu immer die ersten 2 M jeder Nd. re zus.str. bis auf jeder Nd. nur noch 2 M übrig sind.
Den Arbeitsfaden abschneiden, die verbliebenen 8 M auffädeln, fest zusammenziehen und den Faden vernähen.


4




Die Anschlagkante mit Schlingstichen möglichst flach zusammennähen. Faden nicht zu fest anziehen, damit sich die Naht beim Filzen nicht zusammenzieht.

5




Um das Schlupfloch zu verstärken mit der Häkelnadel einen Faden an der Naht neu anschlingen und 2 Steigeluftmaschen häkeln. Das Schlupfloch mit 38 festen M umhäkeln. Auch hier nicht zu fest häkeln. Mit einer Kettmasche die Runde schliessen. Alle Fäden vernähen.
Einen zweiten Schuh ebenso stricken.
 
Die Schuhe bei 60° C mit Colorwaschmittel in der Waschmaschine filzen. Keinen Weichspüler hinzugeben.
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Grössentabelle
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen