ajax-loader
Kapuzenkleid

Kapuzenkleid

Nähanleitung
Kapuzenkleid
Kapuzenkleid


Zeit für Wohlfühlmomente! In diesem gemütlichen Kapuzenkleid aus rotem Frottee-Jersey fühlt Ihr Euch garantiert pudelwohl. Der Schnitt für das Kleid basiert auf dem burda Schnitt "Sweatshirt/Kleid", den wir leicht verändert haben. Wie Ihr das kuschelige Kapuzenkleid selbst nähen könnt, zeigen wir Euch in unserer Anleitung. Viel Spass dabei!

Grösse 36



1



Zuschneiden

Für das Zuschneiden verwenden wir Variante C des burda Schnitts Sweatshirt/Kleid.
Den Schnitt haben wir folgendermassen abgeändert: Das Kleid haben wir um 30 cm verlängert, Ärmel um 25 cm gekürzt und Kapuze doppelt zugeschnitten.

Schneidet die verschiedenen Schnitteile dann wie folgt zu:

1x Tasche nach Schnitt

1x Vorderteil; um 30 cm verlängert

1x Rückenteil; um 30 cm verlängern

2 Paar Kapuze nach Schnitt

1 Paar Ärmel; um 25 cm gekürzt

Die Kordel ist bei unserem Kleid in Grösse 36 110 cm lang.


2



Näht zuerst die Schritte 1–3 gemäss der burda Anleitung.


3



Kapuze nähen

Näht dann bei Schritt 6 die Aussen– und Innenkapuze. Messt bei der Aussenkapuze 10 cm von der vorderen Mitte nach oben und 3 cm von der vorderen Kapuzenkante und markiert Euch die Stelle auf beiden Seiten.

Näht am Kreuzungspunkt die Ösen Patches mittig auf. Schneidet den Stoff an der Öffnung der Ösen aus. Legt die Aussen– und Innenkapuze rechts auf rechts aufeinander und näht sie an der vorderen Kapuzenkante zusammen. Wendet die Kapuze anschliessend durch die Halsöffnung.


4



Kordel einziehen

Die Kordel einziehen, rechts und links ca. 25 cm überstehen lassen und die Enden verknoten. Zieht jetzt die Kordel durch die Ösen Patches ein und lasst dabei rechts und links ca. 25 cm überstehen. Steppt 5 cm von der vorderen Kapuzenkante ab und achtet dabei darauf, dass die Kordel innerhalb der 5 cm liegt und nicht festgenäht wird. Näht dann die Halsöffnung der Kapuze knappkantig zusammen.


5



Näht dann die Schritte 7–8a und die Schritte 10–12 gemäss der burda Anleitung. Den Saum des Kleides näht Ihr auf die gleiche Weise wie die Ärmelsäume. Fertig ist Euer kuschelig weiches Kapuzenkleid. Bereit zum Wohlfühlen?

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Kapuzenkleid

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung

Kapuzenkleid

Kapuzenkleid


Zeit für Wohlfühlmomente! In diesem gemütlichen Kapuzenkleid aus rotem Frottee-Jersey fühlt Ihr Euch garantiert pudelwohl. Der Schnitt für das Kleid basiert auf dem burda Schnitt "Sweatshirt/Kleid", den wir leicht verändert haben. Wie Ihr das kuschelige Kapuzenkleid selbst nähen könnt, zeigen wir Euch in unserer Anleitung. Viel Spass dabei!

Grösse 36



1



Zuschneiden

Für das Zuschneiden verwenden wir Variante C des burda Schnitts Sweatshirt/Kleid.
Den Schnitt haben wir folgendermassen abgeändert: Das Kleid haben wir um 30 cm verlängert, Ärmel um 25 cm gekürzt und Kapuze doppelt zugeschnitten.

Schneidet die verschiedenen Schnitteile dann wie folgt zu:

1x Tasche nach Schnitt

1x Vorderteil; um 30 cm verlängert

1x Rückenteil; um 30 cm verlängern

2 Paar Kapuze nach Schnitt

1 Paar Ärmel; um 25 cm gekürzt

Die Kordel ist bei unserem Kleid in Grösse 36 110 cm lang.


2



Näht zuerst die Schritte 1–3 gemäss der burda Anleitung.


3



Kapuze nähen

Näht dann bei Schritt 6 die Aussen– und Innenkapuze. Messt bei der Aussenkapuze 10 cm von der vorderen Mitte nach oben und 3 cm von der vorderen Kapuzenkante und markiert Euch die Stelle auf beiden Seiten.

Näht am Kreuzungspunkt die Ösen Patches mittig auf. Schneidet den Stoff an der Öffnung der Ösen aus. Legt die Aussen– und Innenkapuze rechts auf rechts aufeinander und näht sie an der vorderen Kapuzenkante zusammen. Wendet die Kapuze anschliessend durch die Halsöffnung.


4



Kordel einziehen

Die Kordel einziehen, rechts und links ca. 25 cm überstehen lassen und die Enden verknoten. Zieht jetzt die Kordel durch die Ösen Patches ein und lasst dabei rechts und links ca. 25 cm überstehen. Steppt 5 cm von der vorderen Kapuzenkante ab und achtet dabei darauf, dass die Kordel innerhalb der 5 cm liegt und nicht festgenäht wird. Näht dann die Halsöffnung der Kapuze knappkantig zusammen.


5



Näht dann die Schritte 7–8a und die Schritte 10–12 gemäss der burda Anleitung. Den Saum des Kleides näht Ihr auf die gleiche Weise wie die Ärmelsäume. Fertig ist Euer kuschelig weiches Kapuzenkleid. Bereit zum Wohlfühlen?

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen