Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Samichlausgeschenk: Gratis-Versand mit Code 9182*

ajax-loader
Nähanleitung: Türkranz

Nähanleitung: Türkranz

Anleitung
Nähanleitung: Türkranz
Ein geflochtener Türkranz aus verschiedenen Patchworkstoffen sieht doch toll aus, oder? Ein grosser Vorteil dieser Weihnachtsdekoration ist natürlich auch, dass dieser Kranz nicht nadelt :-). Hier gibt es die kostenlose Anleitung dazu.


Türkranz

 

Grösse: Ø ca. 34 cm

1



Stoff zuschneiden

Aus einem Patchworkpaket könnt Ihr drei der tollen Kränze herausbekommen. Allerdings müsst Ihr dann natürlich beachten, dass sich der Verbrauch der anderen Materialien entsprechend ändert.


Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

18x Streifen für den Kranz 22 cm x 9 cm


Aus dem Filz in Hochrot:

2x Stern nach Schnittmuster


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Stoffstreifen zusammensetzen

Unser Türkranz besteht aus drei einzelnen “Stoffrollen”, die miteinander verflochten werden. Die einzelnen Rollen bestehen aus je sechs der Stoffstreifen aus dem Patchworkpaket, die aneinander genäht werden. Beginnt damit, immer eine Reihe mit sechs Streifen so zu sortieren, wie es euch am besten gefällt. Dann legt Ihr für die erste Reihe zwei der Streifen rechts auf rechts aufeinander. Schliesst die Naht an einer kurzen Kante mit 1 cm Nahtzugabe.


3



Dann folgt ein drittes Teil das ebenfalls rechts auf rechts an das zweite Stoffstück genäht wird, immer so, wie Ihr es Euch vorher sortiert habt. So näht Ihr dann sechs Streifen zu einem langen Stück zusammen. Dies macht Ihr auch mit den restlichen sortierten Stoffstreifen. So sollten drei gleich lange Stoffstreifen entstanden sein.


4



Damit aus den Stoffstreifen später runde Stoffrollen werden, müssten diese zunächst zu einem Schlauch zusammengenäht werden. Legt dafür jeweils die Stoffstreifen zur Hälfte zusammen und schliesst die Naht an der langen Kante mit 0,5 cm Nahtzugabe. Die beiden kurzen Kanten bleiben dabei noch offen.

5



Stoffstreifen wenden

Wendet im nächsten Schritt die drei Stoffschläuche mit Hilfe einer Wendenadel. Wie das genau geht, könnt Ihr Euch in diesem Video anschauen.


6



Stoffschläuche mit Watte füllen

Füllt dann die drei Stoffschläuche durch die Öffnungen der kurzen Seiten prall mit Watte. Am Anfang und Ende jedes Schlauches lasst Ihr 3 cm “leer”. So können in den nächsten Schritten die drei Schläuche besser verarbeitet werden.

7



So bereitet Ihr dann alle drei Stoffschläuche vor. So bereitet Ihr dann alle drei Stoffschläuche vor.

8



Türkranz flechten

Nehmt die drei gefüllten Schläuche zur Hand. Legt diese an den leeren kurzen Kanten aufeinander und fixiert die Stelle mit Stecknadeln. Dann beginnt Ihr damit, die drei Schläuche miteinander zu verflechten. So bereitet Ihr dann alle drei Stoffschläuche vor.


9



Wenn Ihr die drei Stoffschläuche bis zum Ende miteinander verflochten habt, legt Ihr das Ganze zu einem Kreis zusammen und näht die leeren Anfangs- und Endstücke von Hand zusammen, sodass der Kreis geschlossen bleibt.


10



Kranz mit Filzstern verzieren

Um den Kranz zusätzlich zu verzieren und die Übergangstelle der Stoffanfänge und der Enden zu verstecken, werden noch die zwei Filzzuschnitte angebracht. Legt dafür einen Stern von unten und einen von oben über die Verbindungsstelle der Kranzteile. Näht die beiden Sterne von Hand jeweils an den Eckpunkten aufeinander.


11



Türkranz fertig stellen

Schneidet Euch ein Stück vom Satinband als Aufhänger ab. Fädelt dies durch die oberste Sternspitze und verknotet die Enden miteinander. Zum Schluss näht Ihr noch eines der Labels aus dem Set an. Verziert den Kranz zum Schluss noch mit schönen Accessoires. Fertig ist Euer Türkranz!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Türkranz

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Türkranz

Ein geflochtener Türkranz aus verschiedenen Patchworkstoffen sieht doch toll aus, oder? Ein grosser Vorteil dieser Weihnachtsdekoration ist natürlich auch, dass dieser Kranz nicht nadelt :-). Hier gibt es die kostenlose Anleitung dazu.


Türkranz

 

Grösse: Ø ca. 34 cm

1



Stoff zuschneiden

Aus einem Patchworkpaket könnt Ihr drei der tollen Kränze herausbekommen. Allerdings müsst Ihr dann natürlich beachten, dass sich der Verbrauch der anderen Materialien entsprechend ändert.


Aus dem Patchworkpaket nach Wunsch:

18x Streifen für den Kranz 22 cm x 9 cm


Aus dem Filz in Hochrot:

2x Stern nach Schnittmuster


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Stoffstreifen zusammensetzen

Unser Türkranz besteht aus drei einzelnen “Stoffrollen”, die miteinander verflochten werden. Die einzelnen Rollen bestehen aus je sechs der Stoffstreifen aus dem Patchworkpaket, die aneinander genäht werden. Beginnt damit, immer eine Reihe mit sechs Streifen so zu sortieren, wie es euch am besten gefällt. Dann legt Ihr für die erste Reihe zwei der Streifen rechts auf rechts aufeinander. Schliesst die Naht an einer kurzen Kante mit 1 cm Nahtzugabe.


3



Dann folgt ein drittes Teil das ebenfalls rechts auf rechts an das zweite Stoffstück genäht wird, immer so, wie Ihr es Euch vorher sortiert habt. So näht Ihr dann sechs Streifen zu einem langen Stück zusammen. Dies macht Ihr auch mit den restlichen sortierten Stoffstreifen. So sollten drei gleich lange Stoffstreifen entstanden sein.


4



Damit aus den Stoffstreifen später runde Stoffrollen werden, müssten diese zunächst zu einem Schlauch zusammengenäht werden. Legt dafür jeweils die Stoffstreifen zur Hälfte zusammen und schliesst die Naht an der langen Kante mit 0,5 cm Nahtzugabe. Die beiden kurzen Kanten bleiben dabei noch offen.

5



Stoffstreifen wenden

Wendet im nächsten Schritt die drei Stoffschläuche mit Hilfe einer Wendenadel. Wie das genau geht, könnt Ihr Euch in diesem Video anschauen.


6



Stoffschläuche mit Watte füllen

Füllt dann die drei Stoffschläuche durch die Öffnungen der kurzen Seiten prall mit Watte. Am Anfang und Ende jedes Schlauches lasst Ihr 3 cm “leer”. So können in den nächsten Schritten die drei Schläuche besser verarbeitet werden.

7



So bereitet Ihr dann alle drei Stoffschläuche vor. So bereitet Ihr dann alle drei Stoffschläuche vor.

8



Türkranz flechten

Nehmt die drei gefüllten Schläuche zur Hand. Legt diese an den leeren kurzen Kanten aufeinander und fixiert die Stelle mit Stecknadeln. Dann beginnt Ihr damit, die drei Schläuche miteinander zu verflechten. So bereitet Ihr dann alle drei Stoffschläuche vor.


9



Wenn Ihr die drei Stoffschläuche bis zum Ende miteinander verflochten habt, legt Ihr das Ganze zu einem Kreis zusammen und näht die leeren Anfangs- und Endstücke von Hand zusammen, sodass der Kreis geschlossen bleibt.


10



Kranz mit Filzstern verzieren

Um den Kranz zusätzlich zu verzieren und die Übergangstelle der Stoffanfänge und der Enden zu verstecken, werden noch die zwei Filzzuschnitte angebracht. Legt dafür einen Stern von unten und einen von oben über die Verbindungsstelle der Kranzteile. Näht die beiden Sterne von Hand jeweils an den Eckpunkten aufeinander.


11



Türkranz fertig stellen

Schneidet Euch ein Stück vom Satinband als Aufhänger ab. Fädelt dies durch die oberste Sternspitze und verknotet die Enden miteinander. Zum Schluss näht Ihr noch eines der Labels aus dem Set an. Verziert den Kranz zum Schluss noch mit schönen Accessoires. Fertig ist Euer Türkranz!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos