Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
40 Jahre buttinette - feiern Sie mit uns >>

ajax-loader
Videoanleitung: Clutch aus Korkstoff nähen

Videoanleitung: Clutch aus Korkstoff nähen

Anleitung
Videoanleitung: Clutch aus Korkstoff nähen
Kennt Ihr schon Korkstoff? Nein? Dann wird es jetzt aber höchste Zeit! Das anschmiegsame Material mit der aussergewöhnlichen Optik und Haptik hat sich längst in der Do-it-yourself-Szene etabliert. Ob gestanzt, geprägt, geklebt, bestempelt, beschriftet oder vernäht – Korkstoff, der auch Korkhaut oder Korkleder genannt wird, ist vielseitig einsetzbar und immer ein absoluter Hingucker. Im Gegensatz zu herkömmlichem Kork bröckelt Korkstoff bei der Verarbeitung nicht, vielmehr passt er sich der gewünschten Form optimal an. Weitere Vorteile von Korkstoff: Er ist weich, glatt, stabil, reissfest sowie wasser- und schmutzabweisend – und somit perfekt für Euer nächstes Taschen-Nähprojekt geeignet.

Kombiniert mit schwarzem Kunstleder und einer coolen Schnalle könnt Ihr aus dem angesagten Korkstoff eine hübsche Clutch nähen, die genug Platz für Lippenstift, Geld, Smartphone und Co. bietet. Ob fürs Büro, die City oder abends zum Ausgehen – die Tasche aus Korkstoff ist in jedem Fall ein schicker Begleiter!

In unserer einfachen Anleitung zeigen wir Euch Schritt für Schritt, wie Ihr die kleine Tasche nähen könnt – angefangen vom Zuschnitt der einzelnen Stoffteile über das Anbringen der Schnalle bis hin zum Fertigstellen der Clutch. Darüber hinaus geben wir Euch noch einige wichtige Tipps zum Verarbeiten von Korkstoff mit auf den Weg. Nun wünschen wir Euch viel Spass beim Ansehen und anschliessenden Nacharbeiten:
 

Wie Ihr gesehen habt, ist das Nähen der Tasche gar nicht so schwer. Wichtig ist, den Korkstoff und das Kunstleder nicht mit normalen Stecknadeln abzustecken, da diese in den Stoffen unschöne Löcher hinterlassen, die dauerhaft zu sehen sind. Besser ist es, wenn Ihr die einzelnen Stoffteile mit Klammern fixiert. Wie im Video gezeigt, müsst Ihr Eure Näharbeit zwischendurch immer mal wieder bügeln. Achtet dabei darauf, unbedingt ein Handtuch zwischen Stoff und Bügeleisen zu legen, sonst besteht die Gefahr, dass Euer Stoff schmilzt – und das wollen wir natürlich vermeiden.

Das Schöne am Korkstoff nähen ist, dass die Schnittkanten nicht ausfransen. Der Stoff muss also nicht noch extra vor dem Verarbeiten versäubert werden. Zudem gibt es mittlerweile eine grosse Auswahl unterschiedlichster Korkstoffe mit verschiedenen Strukturen und Mustern. Stöbert doch gleich mal durch unser Shop-Angebot – garantiert findet Ihr dort auch Euren Korkstoff-Favoriten. Wie wäre es beispielsweise mit in die Korkstruktur eingearbeiteten Goldsprenkeln oder mit hübschen Blumen, die auf den Korkstoff aufgedruckt sind? Oder Ihr näht Eure Clutch aus unserem wunderschönen rot-braunen Korkstoff – die Möglichkeiten sind fast unendlich!

Doch nicht nur der Korkstoff kann variiert werden – statt Kunstleder könnt Ihr als zweites Material auch Jeans oder Canvas wählen und die Schnallenverschlüsse können beispielsweise durch einen Druckknopf, herkömmlichen Knopf, Magnetverschluss, Klettverschluss, Drehverschluss oder Karabiner ersetzt werden. Gestaltet Eure Korkstoff-Clutch einfach so, wie es Euch am besten gefällt, denn ein Unikat ist Eure selbstgenähte Tasche in jedem Fall.

Noch ein hilfreicher Pflege-Tipp: Eure Korkstoff-Tasche solltet Ihr nicht in der Waschmaschine waschen. Dies macht auch wenig Sinn, da der Korkstoff wasserabweisend ist und das Wasser an der Oberfläche abperlen würde. Wenn Eure Tasche schmutzig geworden ist und doch einmal gereinigt werden muss, reicht es aus, sie mit einem feuchten Tuch oder Lappen abzuwischen. Und schon sieht Eure Clutch wieder aus wie neu!

Ihr habt jetzt auch Lust bekommen, unsere Korkstoff-Tasche zu nähen? Dann nichts wie los! Wenn Ihr wollt, könnt Ihr natürlich auch gleich mehrere der praktischen Clutches nähen – denn sicherlich freut sich auch Eure Schwester, Mama, Tochter oder Tante über so ein schönes Hingucker-Teil!
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Videoanleitung: Clutch aus Korkstoff nähen

Viel Spass beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Videoanleitung: Clutch aus Korkstoff nähen

Kennt Ihr schon Korkstoff? Nein? Dann wird es jetzt aber höchste Zeit! Das anschmiegsame Material mit der aussergewöhnlichen Optik und Haptik hat sich längst in der Do-it-yourself-Szene etabliert. Ob gestanzt, geprägt, geklebt, bestempelt, beschriftet oder vernäht – Korkstoff, der auch Korkhaut oder Korkleder genannt wird, ist vielseitig einsetzbar und immer ein absoluter Hingucker. Im Gegensatz zu herkömmlichem Kork bröckelt Korkstoff bei der Verarbeitung nicht, vielmehr passt er sich der gewünschten Form optimal an. Weitere Vorteile von Korkstoff: Er ist weich, glatt, stabil, reissfest sowie wasser- und schmutzabweisend – und somit perfekt für Euer nächstes Taschen-Nähprojekt geeignet.

Kombiniert mit schwarzem Kunstleder und einer coolen Schnalle könnt Ihr aus dem angesagten Korkstoff eine hübsche Clutch nähen, die genug Platz für Lippenstift, Geld, Smartphone und Co. bietet. Ob fürs Büro, die City oder abends zum Ausgehen – die Tasche aus Korkstoff ist in jedem Fall ein schicker Begleiter!

In unserer einfachen Anleitung zeigen wir Euch Schritt für Schritt, wie Ihr die kleine Tasche nähen könnt – angefangen vom Zuschnitt der einzelnen Stoffteile über das Anbringen der Schnalle bis hin zum Fertigstellen der Clutch. Darüber hinaus geben wir Euch noch einige wichtige Tipps zum Verarbeiten von Korkstoff mit auf den Weg. Nun wünschen wir Euch viel Spass beim Ansehen und anschliessenden Nacharbeiten:
 

Wie Ihr gesehen habt, ist das Nähen der Tasche gar nicht so schwer. Wichtig ist, den Korkstoff und das Kunstleder nicht mit normalen Stecknadeln abzustecken, da diese in den Stoffen unschöne Löcher hinterlassen, die dauerhaft zu sehen sind. Besser ist es, wenn Ihr die einzelnen Stoffteile mit Klammern fixiert. Wie im Video gezeigt, müsst Ihr Eure Näharbeit zwischendurch immer mal wieder bügeln. Achtet dabei darauf, unbedingt ein Handtuch zwischen Stoff und Bügeleisen zu legen, sonst besteht die Gefahr, dass Euer Stoff schmilzt – und das wollen wir natürlich vermeiden.

Das Schöne am Korkstoff nähen ist, dass die Schnittkanten nicht ausfransen. Der Stoff muss also nicht noch extra vor dem Verarbeiten versäubert werden. Zudem gibt es mittlerweile eine grosse Auswahl unterschiedlichster Korkstoffe mit verschiedenen Strukturen und Mustern. Stöbert doch gleich mal durch unser Shop-Angebot – garantiert findet Ihr dort auch Euren Korkstoff-Favoriten. Wie wäre es beispielsweise mit in die Korkstruktur eingearbeiteten Goldsprenkeln oder mit hübschen Blumen, die auf den Korkstoff aufgedruckt sind? Oder Ihr näht Eure Clutch aus unserem wunderschönen rot-braunen Korkstoff – die Möglichkeiten sind fast unendlich!

Doch nicht nur der Korkstoff kann variiert werden – statt Kunstleder könnt Ihr als zweites Material auch Jeans oder Canvas wählen und die Schnallenverschlüsse können beispielsweise durch einen Druckknopf, herkömmlichen Knopf, Magnetverschluss, Klettverschluss, Drehverschluss oder Karabiner ersetzt werden. Gestaltet Eure Korkstoff-Clutch einfach so, wie es Euch am besten gefällt, denn ein Unikat ist Eure selbstgenähte Tasche in jedem Fall.

Noch ein hilfreicher Pflege-Tipp: Eure Korkstoff-Tasche solltet Ihr nicht in der Waschmaschine waschen. Dies macht auch wenig Sinn, da der Korkstoff wasserabweisend ist und das Wasser an der Oberfläche abperlen würde. Wenn Eure Tasche schmutzig geworden ist und doch einmal gereinigt werden muss, reicht es aus, sie mit einem feuchten Tuch oder Lappen abzuwischen. Und schon sieht Eure Clutch wieder aus wie neu!

Ihr habt jetzt auch Lust bekommen, unsere Korkstoff-Tasche zu nähen? Dann nichts wie los! Wenn Ihr wollt, könnt Ihr natürlich auch gleich mehrere der praktischen Clutches nähen – denn sicherlich freut sich auch Eure Schwester, Mama, Tochter oder Tante über so ein schönes Hingucker-Teil!

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Einfacher Rückversand
Versandkosten CHF 6.95 mehr Infos